Fachvertretung der Telekommunikations- und Rundfunkunternehmungen
Thomas Matthey löst Gerhard Nöhmer ab

Thomas Matthey ist neuer Vorsitzender der Fachvertretung der Telekommunikations- und Rundfunkunternehmungen.
  • Thomas Matthey ist neuer Vorsitzender der Fachvertretung der Telekommunikations- und Rundfunkunternehmungen.
  • Foto: Sabine Holzner
  • hochgeladen von Maria Rabl

BEZIRK. Thomas Matthey ist neuer Vorsitzender der Fachvertretung der Telekommunikations- und Rundfunkunternehmungen in der Wirtschaftskammer OÖ. Er folgt damit Gerhard Nöhmer aus Schörfling nach, der seit 1990 in der Wirtschaftsvertretung aktiv war und seit 2000 als Obmann an der Spitze der Branchenvertretung agierte.

Matthey (49) ist Geschäftsführer der ASAK Kabelmedien GmbH in Vöcklabruck und des LIWEST-Beteiligungsunternehmens Multimedia One GmbH. Zudem ist er Prokurist bei der LIWEST Kabelmedien GmbH und leitet die Abteilung Finanzservices und Beschaffung. In der Wirtschaftskammer ist der studierte Betriebwirt Matthey seit 2010 Mitglied in der Fachvertretung der Telekommunikations- und Rundfunkunternehmungen und seit 2015 Ausschussmitglied im österreichweiten Fachverband. „Ich sehe mich als Brückenbauer zwischen kleinen oberösterreichischen Telekomunternehmen und den großen Telekomunternehmen“, legt Matthey eine Leitlinie seiner Arbeit fest.

Gerhard Nöhmer aus Schörfling war seit 1990 in der Wirtschaftsvertretung tätig, zunächst als Obmann-Stv. der damaligen Allgemeinen Fachgruppe des Verkehrs, seit 1995 als Ausschussmitglied des Allgemeinen Fachverbandes der Sparte Transport und Verkehr und von 2000 bis 2010 als Fachgruppenobmann der Telekommunikations- und Rundfunkunternehmungen. Seit 2010 war Nöhmer Vorsitzender der Fachvertretung Telekommunikations- und Rundfunkunternehmungen. Seine Schwer­punktthemen waren die Qualifizierung der Unternehmerinnen und Unternehmer und deren Mitarbeiter sowie der Ausbau der Telekommunikations-Glasfaserinfrastruktur in Oberösterreich.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen