23.11.2016, 13:00 Uhr

Ehrungen bei der Jahreshauptversammlung der TMK Oberwang

Ehrungen - Jungmusikerleistungsabzeichen Bronze und Silber

Die Trachtenmusikkapelle Oberwang versammelte sich am 11. November zur heurigen Jahreshauptversammlung im Gasthaus Stabauer, welche das Jugendblasorchester Oberwang begeistert musikalisch umrahmte.

Erfreulich ist nach der heurigen Bilanz die Nachwuchssituation bei der TMK Oberwang, da derzeit 13 Musikschüler/innen ein Blasmusikinstrument erlenen. Mit der heurigen Vollversammlung erhielten Luisa Staudinger (Querflöte), Lena Loindl (Klarinette) und Anna Soriat (Oboe) das Jungmusikerleistungsabzeichen in Bronze. Mit Begeisterung legten auch nachfolgende Jungmusiker/innen das Jungmusikerleistungsabzeichen in Silber ab: Hofauer Stefan (Tenorhorn) und Martin Ditlbacher (Klarinette).

Weiters überreichte man an Anna Riedl und Stefan Paarhammer die Verdienstmedaille in Bronze, an Staudinger Klaus und Riedl Leopold das Ehrenzeichen in Silber sowie an Putz Eduard das Ehrenzeichen in Gold.

Eine besondere Freude ist es, dass man an Musiker Heinrich Mayrhofer die höchste Auszeichnung des Oberösterreichischen Blasmusikverbandes, nämlich das Verdienstkreuz in Gold, übergab. Auch wurde der altgediente Musikerkamerad Johann Knoblechner zum Ehrenmitglied des Vereines ernannt.

Die Trachtenmusikkapelle zählt sohin mit heuriger Jahreshauptversammlung 65 aktive Musiker/innen und 4 Marketenderinnen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.