08.11.2017, 14:52 Uhr

Hemetsberger folgt auf Sturm

Vöcklabruck: Christian Hemetsberger folgt Stadtmanagerin Helga Sturm nach. (Foto: Foto Humer, Lenzing/Fotostudio Attersee)

Christian Hemetsberger (50) wird neuer Vöcklabrucker Stadtmanager

VÖCKLABRUCK. Stadtmanagerin Helga Sturm wird mit Ende März 2018 in Pension gehen. Zu ihrem Nachfolger wurde Christian Hemetsberger bestellt. Der Beschluss in einer Vorstandssitzung sei einstimmig gefasst worden, informiert Stadtmarketing-Obmann Karl Leitner. Der Entscheidung sei eine längere Diskussion vorangegangen, ob man die Stelle ausschreiben oder gleich mit einer dem Vorstand bekannten Person nachbesetzen soll. Außerdem gab es ein einstündiges Hearing mit Hemetsberger. "Er konnte in diesem Hearing seine Vorstellungen über seine künftige Tätigkeit im Stadtmarketing und die Zusammenarbeit mit dem Vorstand für uns schlüssig darstellen", so Leitner.
Hemetsberger wird die Tätigkeit des Stadtmanagers als freiberuflicher Mitarbeiter mit einem Werkvertrag ab Mitte Jänner übernehmen. Helga Sturm wird nach derzeitigem Stand Ende Jänner 2018 ausscheiden.
Christian Hemetsberger war unter anderem von 2001 bis 2015 Marketingleiter der Volksbank Vöcklabruck-Gmunden. Seit Anfang 2017 ist er selbstständig und betreibt eine Marketing- und Werbeagentur. Als Vertreter der Dienstleister war er fünf Jahre lang Vorstandsmitglied im Stadtmarketing Vöcklabruck. "Er kennt deswegen die Struktur und die Arbeitsweise des Stadtmarketings sehr gut", betont Obmann Leitner.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.