30.12.2017, 20:13 Uhr

Musikalischer Höhepunkt - Bürgermusik MONDSEE

Fotorechte August Schwertl
Mondsee: Sportschule |



Am Abend des 29. Dezember kamen sehr viele Gäste aus Nah und Fern in die SMS Mondsee, um beim musikalischen Höhepunkt der Bürgermusikkapelle Mondsee dabei zu sein: dem Jahresschlusskonzert 2017!
Die Kapellmeisterin Christina Ellmauer hat ein buntes Programm zusammengestellt. Von der klassischen Fanfare „Wiener Festmusik“ von Richard Strauß bis zum Musicalsong „Sunset Boulevard“ mit dem Gesangsolisten Robert Hirsch war für jeden ein wahrer Hörgenuss dabei!
2018 feiert die Bürgermusik ihr 170-jähriges Vereinsjubiläum und den Beginn machte die Uraufführung des „Nationalgardemarsches“ vom 1. Kapellmeister und Gründer Otto Josef Wintermayr.
Aktuell zollte man besondere Hochachtung Saxophonist und Bgm. Karl Feurhuber. Er ist volle 50 Jahre nun bei der Bürgermusik mit Begeisterung und großem Engagement dabei – die Aufzeichnungen zeigen, das hat keiner
vor ihm geschafft!
Gratulation!

Weitere Highlights waren das anspruchsvolle Querflötensolo „Rhapsody for Flute“ - bravourös gespielt von Jasmin Wendl, und das fröhliche afrikanische Stück „Baba Yetu“ (auf Deutsch das Gebet „Vater unser“) mit Gesangssolisten und einem kleinen Chor, bestehend aus Bürgermusikern und -Musikerinnen.
Die Musikstücke, Ehrungen etc. wurden wieder mit launigen Texten in bewährter Weise von Maria Nußbaumer und Stefan Mayrhofer anmoderiert, sodass es für die Besucher ein rundum gelungener und kurzweiliger Konzertabend war!
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.