03.09.2014, 14:23 Uhr

Zwei Wochen stehen im Zeichen des Friedens

Sigrid Bergmann (Mitte) holt wieder zahlreiche Akteure zum Friedensfest, darunter auch der bekannte Autor Robert Betz.
NUSSDORF, TIMELKAM. Von 12. bis 14. September findet in Nußdorf bereits das sechste Attersee Friedensfest statt. Die Veranstaltungsreihe im Zeichen des Friedens startet allerdings bereits am Samstag, 6. September, um 18.30 Uhr mit der "Langen Nacht der spirituellen Lieder" in der St. Anna Kirche in Oberthalheim. In der darauffolgenden Friedenswoche werden von Montag bis Donnerstag jeweils um 19 Uhr im Raiffeisensaal Nußdorf Vorträge zu verschiedenen Themen angeboten. Am Freitag, 12. September, startet um 13 Uhr schließlich das Friedensfest. Dazu wird ein Erdball mit drei Metern Durchmesser vom Raiffeisensaal zum Seebad gerollt. Dort erwarten die Besucher bis Sonntagabend Vorträge, ein Feuerlauf, eine Lichterkette, Tanz und Meditation. Weitere Infos unter www.attersee-friedensfest.at.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.