10.10.2014, 11:36 Uhr

Neue Bürgermeisterin in Pfaffing: Aigenstuhler folgt Pauzenberger

Die neue Bürgermeisterin Gabriele Aigenstuhler (r.) mit ihrer Vorgängerin Hildegard Pauzenberger. (Foto: Gemeinde)

Gemeinderat wählte Gabriele Aigenstuhler (SPÖ) einstimmig zur neuen Ortschefin.

PFAFFING. Hildegard Pauzenberger (SPÖ) hat nach sechs Jahren ihr Amt zurückgelegt. Zu ihrer Nachfolgerin hat der Gemeinderat einstimming Gabriele Aigenstuhler (52) gewählt. Neuer Vizebürgermeister ist Norbert Winter. Die Angelobung nahm Bezirkshauptmann Martin Gschwandtner vor. Die neue Bürgermeisterin ist von Beruf Altenfachbetreuerin. Im Oktober 2009 kam sie in den Gemeinderat, seit Juni des Vorjahres war Gabriele Aigenstuhler bereits Vizebürgermeisterin.

Hildegard Pauzenberger hatte das Bürgermeisteramt seit 10. September 2008 ausgeübt. Wichtige Projekte in ihre Amtszeit waren unter anderem der Umbau und die Erweiterung des Gemeindekindergartens, die Errichtung eines öffentlichen Kinderspielplatzes und die Anschaffung eines neuen Kommunaltraktors.
Bei der Feier nach erfolgter Amtsübergabe würdigten mehrere Ehrengäste das große Engagement Pauzenbergers zum Wohle der Gemeindebürger. Darunter auch die Nationalratsabgeordnete Daniela Holzinger, die zweite Landtagspräsidentin Gerda Weichsler-Hauer, SPÖ-Bezirksvorsitzender Landtagsabgeordneter Hermann Krenn und Altbürgermeister Johann Hofinger.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.