07.09.2016, 15:43 Uhr

1300 Zuschauer beim "Spiel des Lebens" von Sky in St. Georgen

(Foto: Karl Kernmayer)
ST. GEORGEN. Über eine tolle Zuschauerkulisse und einen 3:0-Erfolg über Gampern konnte sich der USC Attergau in der jüngsten Meisterschaftspartie freuen. Nicht weniger als 1300 Besucher verfolgten das "Spiel des Lebens" in der 1. Klasse Süd, das vom Fernsehsender Sky live übertragen wurde. Mit drei Treffern konnten die USC-Kicker eindrucksvoll unter Beweis stellen, dass niemand so schön jubelt wie sie. Dafür war ihnen schließlich auch von einer Expertenjury dieses Event zuerkannt worden.

Ein wahres "Spiel des Lebens" war es auch für Schiedsrichter Leopold Wagner aus Zell am Pettenfirst und seine beiden Assistenten Slavomir Schlesinger aus Schörfling und Christof Kaiblinger (Oberweis). "Ein Highlight in meiner Karriere", so Wagner. Es sei "baff" gewesen, als er von seiner Nominierung erfahren habe. Als Erinnerung an den großen Tag ließ sich der Unparteiische mit den beiden Sky-Fußball-Experten und Ex-Internationalen Hans Krankl und Heribert Weber ablichten.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.