25.05.2017, 18:47 Uhr

Paracycling-Tour 1. (+5.) Etappe

Zieleinlauf Rundrennen Schwanenstadt
Die 1. Etappe der OÖ. Paracycling-Tour wurde zwischen Attnang-Puchheim und Au in der Gemeinde Manning in einem Einzelzeitfahren ausgetragen.
Die Strecke mit einem Höhenunterschied von ca 42 m wurde mit zwei Wendepunkten und einer Gesamtlänge von 12,9 km gefahren. Durch die geringe Steigung wurden Durchschnittsgeschwindigkeiten von über 30 km/h und anschliessend durch das leichte Gefälle der Passauerstrasse Höchstgeschwindigkeiten von über 50 km/h erreicht.

Insgesamt waren an die 100 Spitzensportler aus 7 Nationen am Start. Gewertet wurde in 14 Kategorien, 5 Handbikeklassen, 5 Klassen für amputierte Sportler, zwei Dreiradklassen und zwei Tandemklassen.

Die Internationale OÖ. Paracycling-Tour ist die größte Radsportveranstaltung Österreichs für Menschen mit körperlicher Beeinträchtigung.

Ausserdem wurde auch ein Bewerb für "Tempobolzer" ausgetragen.
Bike4fun in 6 verschiedenen Klassen. Ergebnisse und Platzierungen in
www.computerwertung.at

Walter Ablinger, Österreichs Topathlet und Silbermedaillengewinner aus dem Innviertel konnte den Handbike Bewerb in der Kategorie MH3 wieder für sich entscheiden. Zweiter wurde sein schärfster Konkurrent Heinz Frei aus der Schweiz. Dritter wurde der Innergschwandner Michael Langer-Weninger.

Organisator ist die Arge ÖAS-VSV mit Walter Mayrhuber und Dietmar Ematinger.

Etappe 2-4 wurden im Bundesland Salzburg gefahren. Abschluss bildete am Sonntag das grosse Rundrennen in Schwanenstadt.

Favorit Walter Ablinger verlor dabei wegen einem technischen Defekt wertvolle Minuten und konnte in Schwanenstadt nicht punkten.

Ein paar Impressionen auch davon nach dem SW Foto.....

Gesamtergebnisse auf www.computerauswertung
oder in paracycling Tour 2017 Ergebnisselink

Nebenbei fand auch ein Integrations-und Friedenslauf statt, initiert vom Netzwerk Zuversicht von Margit Schmidinger.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.