23.11.2016, 20:00 Uhr

Dax und Starzinger statt Zachl

Das neue Team des Wirtschaftsbundes Frankenmarkt mit der scheidenden Obfrau Helga Zachl (5.v.r.). (Foto: Wirtschaftsbund)

Wirtschaftsbund: Wechsel bei der Jahreshauptversammlung

FRANKENMARKT. Mehr als 14 Jahre lang stand die Unternehmerin Helga Zachl an der Spitze des Wirtschaftsbundes Frankenmarkt. Die Eigentümerin eines Modegeschäftes vertrat die örtliche Wirtschaft mehr als zehn Jahre im Gemeinderat, sechs Jahre davon im Gemeindevorstand.

„Helga hat es geschafft, durch viele Initiativen, wie die Gewerbemesse oder die Shopping-Night, die Wirtschaft in Frankenmarkt zusammenzuschweißen. Darüber hinaus ist sie maßgeblich dafür verantwortlich, dass der Wirtschaftsbund Frankenmarkt mit über hundert Mitgliedern einer der stärksten in der ganzen Region ist“, so Bezirksobfrau Nationalrätin Angelika Winzig. „Mir war es besonders wichtig, den Wirtschaftsbund in gute Hände zu legen. Das neue Team ist jung und voller Ideen. Das freut mich ganz besonders“, so die scheidende Obfrau.

Ihre Nachfolge treten Franz Dax, Eigentümer der Dax Elektrotechnik GmbH, und Victor Starzinger von der Starzinger Getränkegruppe an. Schriftführer ist Robert Steinkogler. Weitere Vorstandsmitglieder: Hans Peter Nöhammer, Christian Plainer, Andreas Haselbruner, Michael Lacher, Bodjo Poupak, Patrick Stingl, Mario Hajek, Alexander Proksch und Jürgen Daxer.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.