12.04.2017, 09:13 Uhr

Diebstahl von Wechselgeld in Völkermarkt

Der Mann und die Frau sind zwischen 25 und 30 Jahre alt (Foto: Jäger)

Ein unbekannter Mann hat in einem Einkaufsmarkt 100 Euro Wechselgeld gestohlen.

VÖLKERMARKT. Ein bisher unbekannter Mann in Begleitung einer Frau lenkte Gestern gegen 11.30 Uhr in einem Einkaufsmarkt im Bezirk Völkermarkt die Kassiererin beim Geldwechselvorgang ab, indem die Frau in gebrochenem Deutsch angab, dass die Ware zu teuer sei und sie ihr Geld wieder zurück haben wolle. Zuvor hatte sie mit einer 200-Euro-Banknote Waren geringeren Wertes bezahlt.
Nachdem die Kassiererin bereits das Wechselgeld von über 190 Euro herausgegeben hatte, verlangte die Frau ihr Geld zurück und gab die gekauften Artikel und das Wechselgeld wieder zurück.
Während dieses Vorganges dürfte der Mann eine 100-Euro-Banknote vom Wechselgeld gestohlen haben, da beim unmittelbar nach dem Vorfall durchgeführten Kassasturz das Fehlen von 100 Euro in der Kasse festgestellt.

Personsbeschreibung:

Männliche Person zwischen 25 und 30 Jahre alt, zwischen 180 und 185 Zentimeter groß, mittlere Statur, kurze schwarze Haare, bekleidet mit schwarzer Jacke, schwarzer Hose, weißes T-Shirt. Hatte besonders auffallend lange Fingernägel an beiden kleinen Fingern.

Weibliche Person, zwischen 25 und 30 Jahre alt, zirca 170 cm groß, mittlere Statur, schwarze Haare (Pferdeschwanz), bekleidet mit Jeansjacke, dunkle Hose, Schneidezähne im Oberkiefer dürften fehlen oder sehr kariös sein. Auffallend zwei Goldkronen an den Eckzähnen im Oberkiefer.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.