10.01.2018, 11:28 Uhr

Kirchenchor St. Magdalena singt für "Licht ins Dunkel"

Für die Spendenaktion wurden 500 Euro gesammelt (Foto: KK)
VÖLKERMARKT. Kürzlich wurde vom Kirchenchor der Stadtpfarrkirche St. Magdalena in Völkermarkt die "Missa brevis" (Latein für kurze Messe) von Mozart aufgeführt. Unter der Gesamtleitung von Franz Josef Isak, der neben dem Kirchenchor St. Magdalena auch ein kleines Orchester dirigierte, wirkten als Solisten Manuela Gußmark (Sopran), Brigitte Magnes (Alt), Johannes Dietrich Mucher (Tenor) und Bruno Napetschnig (Bass) mit. An der Orgel begleitete Andreas Brenčič die Sänger.
Die freiwilligen Spenden in der Höhe von 500 Euro, die während der Messe in der Pfarrkirche gesammelt wurden, kommen der Aktion "Licht ins Dunkel" zugute.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.