Hans Gramanitsch
Der Crocodile Dundee zu Besuch im Stadtmuseum

Man freute sich sehr über den großartigen Besuch
14Bilder
  • Man freute sich sehr über den großartigen Besuch
  • Foto: Foto: Flicker
  • hochgeladen von Barbara Flicker

WAIDHOFEN. Eine einzigartige Berühmtheit beehrte vergangenen Samstag das Stadtmuseum Waidhofen. Johann Gramanitsch. Der Crocodile Dundee des Waldviertels erzählte über seine Abenteuer, Reisen und Tiere. Von Waidhofen aus reiste er in die weite Welt hinaus und brachte sie nach Waidhofen. Und dies wiederholte sich am Samstag. Die Eröffnung wurde von Museumsobmann Leopold Gudenus durchgeführt. Auch Kulturstadtrat Herbert Höpfl und Bürgermeister Josef Ramharter begrüßten den Tierfreund. Mit auf der Bühne war Robin Fraberger. Für ihn ist Gramanitsch ein Held und Vorbild. Die Exponate waren alle von Fraberger. Er hatte auch den Raum für die Veranstaltung mit viel Hingabe gestalten und plant in naher Zukunft Vorträge übern Herrn Gramanitsch, Krokodile und exotische Länder zu halten. Mittlerweile ist zwischen den beiden eine Freundschaft entstanden. " Ich freue mich das mit Robin meine Geschichte weiter getragen wird", so der Krokomann. 1985 kam der Film Crocodile Dundee raus. Aber jeder der Gramanitsch kennt, weiß, es gibt nur einen wahren Dundee.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen