Jugend der Stadtfeuerwehr zeigt Spitzenleistung
Erprobung für Feuerwehrjugend der FF Groß-Siegharts-Stadt

6Bilder

BEZIRK WAIDHOFEN/THAYA. Am 18. Jänner wurde die Erprobung der Feuerwehrjugend der FF Groß-Siegharts-Stadt abgehalten.

Beim 1. Erprobungsspiel für die 10 bis 12 Jährigen waren die Stationen „Testblatt“, „Geräte / Ausrüstung für den Brandeinsatz“ und „Bekleidung der Feuerwehr“, beim 2. Erprobungsspiel zusätzlich die Station „Kleinlöschgeräte“zu absolvieren.
Die Erprobung der 12 bis 15 Jährigen ( 3 Schwierigkeitsstufen).
1.Stufe:Stationen „Testblatt", „Geräte / Ausrüstung für den Feuerwehreinsatz“, „Kleinlöschgeräte“, „Verhalten in der Gruppe“, „Strahlrohre“
2. Stufe:Stationen „Testblatt", „Geräte / Ausrüstung für den Feuerwehreinsatz“, „Kleinlöschgeräte“, „Verhalten in der Gruppe“, „Wasserentnahmestellen“
3. Stufe:Stationen „Testblatt", „Geräte / Ausrüstung für den Feuerwehreinsatz“, „Kleinlöschgeräte“, „Verhalten in der Gruppe“, „Wasserentnahmestellen“

Kommandant Christian Reegen konnte dazu vom Bezirksfeuerwehrkommando Manfred Damberger und Oswald Sprinzl , Kurt Liball und Michael Litschauer vom Abschnittsfeuerwehrkommando Raabs/Thaya, sowie Jugendbetreuerin Sonja Litschauer mit den Jugendlichen und die Eltern begrüßen. Kommandant Reegen hob in seiner Ansprache die Wichtigkeit der Jugendarbeit hervor, weil diese einmal die aktiven Feuerwehrleute werden. Eine Vorschau über die Tätigkeiten für 2020 wurde präsentiert. Es wurde auch über den Versicherungsschutz und die allgemeine Situation in der Feuerwehr referiert. Da die Jugendarbeit nur im Team funktioniert, stehen der Jugendbetreuerin Sonja Litschauer als Gehilfe Manuel Mayer und andere Aktive Mitglieder zur Verfügung.

Danach war es soweit. Durch die Funktionäre wurde das Ergebnis der Erprobung bekanntgegeben und die Erprobungsstreifen sowie Urkunden übergeben.

Die Erprobungsstufe 1 erreichten: Christopher Peschl

Die Erprobungsstufe 2 erreichten: Sebastin Groll, Fabian Ableidinger

Die Erprobungsstufe 3 erreichte:David Braunsteiner

Erprobungs Spiel erreichten:Thomas Friedrich, Alexander Mann, Lukas Kitzberger, Rafael Haidl

Der neu gewählte Gruppenkommandant der Jugend bedankte sich im Namen der Jugend bei Kommandant Christian Reegen für die Unterstützung und überreichte einen Schlüsselanhänger.

Du möchtest kostenlos einen Fortsetzungsroman lesen und wöchentlich solche oder ähnliche Infos aus deinem Bezirk bekommen?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an.

Gleich anmelden

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Weitere Beiträge aus dem Bundesland

Camelia Bora in ihrer Modeboutique in Waidhofen an der Ybbs.
7

#durchstarter21
Modeboutique Nona – Durchstarterin Camelia Bora

WAIDHOFEN/YBBS. „Ich bin Camelia Bora und habe meine Modeboutique Nona im Individuelle Beratung bietet Nona jederzeit: Einfach Termin vereinbaren! Italien und Waidhofen„Ich liebe Waidhofen! In Waidhofen ist die Innenstadt das Einkaufzentrum mit kleinen, feinen Geschäften“, strahlt die Boutiquenbesitzerin, die vor 27 Jahren aus Rumänien ausgewandert ist. Vor ihrer Selbstständigkeit arbeitete sie bereits in einer Boutique. „Bis ich gesehen habe, dass dieser kleine Laden leersteht. Ich habe mich...

Aktuell

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen