Drei Auszeichnungen für nørderd beim diesjährigen IWSC Wettbewerb

Hans Ackerl produziert Waldviertler Vodka.
  • Hans Ackerl produziert Waldviertler Vodka.
  • Foto: FriedlundPartner
  • hochgeladen von Clara Koller

VITIS. Besonders gelobt wurde mit einer Silberauszeichnung der Pure Apple Vodka. Silber ging an den Single Malt Vodka und der Pure Potato Vodka erhielt Bronze.

Die 49. International Wine & Spirit Competition zeichnet jährlich seit 1969 die hochwertigsten Produkte in 36 Kategorien aus fast 90 Ländern aus. Das Besondere ist neben der sensorischen Beurteilung, die in dieser Art einzigartige chemische Prüfung der eingereichten Weine und Spirituosen. 400 Experten weltweit beurteilen über sieben Monate hinweg alle Einreichungen in einem strukturierten zweiphasigen Bewertungsvorgang. Zuerst erfolgt die „doppelte blinde“ Bewertung, wobei die Juroren während des gesamten Prozesses nie eine Flasche sehen, um eine Beeinflussung auszuschließen. Dabei stehen bei Spirituosen Stil, Region, Alter und Alkoholgehalt am Prüfstand. Danach folgt die detaillierte chemische und mikrobiologische Analyse, die dazu dient, „Show-Produkte“ zu identifizieren, die keine wahre Repräsentation des jeweiligen Produkts darstellen. In fünf verschiedenen Bewertungsstufen - von Bronze bis zur Goldauszeichnung - werden durch Punktevergabe die weltweit besten Weine und Spirituosen anhand strengster Qualitätsansprüche prämiert.

Regional, pur und biologisch – das sind die Maßstäbe, denen sich nørderd seit mittlerweile zehn Jahren erfolgreich verschrieben hat. Der Bio-Vodka-Produzent setzt auf die reinste trinkbare Form von Alkohol und höchste Qualität. Ziel ist es, den Spirit des Waldviertels in seiner pursten Form in die Welt zu tragen und das ausschließlich mit Rohstoffen, die zu 100 Prozent biologisch, nachhaltig und regional angebaut werden. Davon überzeugen die drei Sorten nørderd Pure Potato Vodka, nørderd Pure Single Malt Vodka und nørderd Pure Apple Vodka. In allen Produkten ist ausschließlich das enthalten, worauf der Namen verweist: Erdäpfel, Roggen und Äpfel – und das in ihrer pursten Form.

Autor:

Clara Koller aus Waidhofen/Thaya

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft

Corona-Krise gemeinsam meistern
Hilfe vor Ort mit dem österreichweiten Netzwerk #schautaufeinander

In Ausnahmesituationen wie diesen stehen die Menschen zusammen und helfen sich gegenseitig. Die Regionalmedien unterstützen dies in allen Bundesländern und Bezirken Österreichs mit dem Netzwerk #schautaufeinander. Hier könnt Ihr Dienste suchen oder anbieten, die uns gemeinsam durch diese Krisenzeiten helfen. Du suchst jemanden, der/die notwendige Lebensmittel nach Hause liefert? Du willst dich in deiner Nachbarschaft nützlich machen, oder gibst online Nachhilfe? Dann poste doch deinen...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen