Feuerwehr Windigsteig: Atemschutzprüfung bestanden

1. Reihe sitzend v.li.: Erwin Riegler, Andreas Steininger, Matthias Koll, Rene Priemayr, Andrea Spiegl, Christa Hartl, Günther Bauer, Ewald Fasching, Hauptprüfer Ronny Kuschel
2. Reihe stehend v.li: Bezirksfeuerwehrkommandant Manfred Damberger, Nikolai Fuchs, Christopher Böhm, Michael Denk, Ivan-Petar Udovita, Alexander Pfeiffer, Markus Weber, Hans- Jürgen Lugauer, Christoph Seidl, Hannes Spiegl, Rene Schleritzko, Christoph Panagl, Prüfer Roman Tücher, Prüfer Ernst Grünstäudl,
  • 1. Reihe sitzend v.li.: Erwin Riegler, Andreas Steininger, Matthias Koll, Rene Priemayr, Andrea Spiegl, Christa Hartl, Günther Bauer, Ewald Fasching, Hauptprüfer Ronny Kuschel
    2. Reihe stehend v.li: Bezirksfeuerwehrkommandant Manfred Damberger, Nikolai Fuchs, Christopher Böhm, Michael Denk, Ivan-Petar Udovita, Alexander Pfeiffer, Markus Weber, Hans- Jürgen Lugauer, Christoph Seidl, Hannes Spiegl, Rene Schleritzko, Christoph Panagl, Prüfer Roman Tücher, Prüfer Ernst Grünstäudl,
  • Foto: Feuerwehr Windigsteig
  • hochgeladen von Barbara Flicker

WINDIGSTEIG. Die Feuerwehren des Unterabschnitt Windigsteig absolvierten die Ausbildungsprüfung Atemschutz in Bronze. Diese Ausbildungsübung ist eine praxisnahe Ausbildung für den Einsatz mit Atemschutzgeräten.

Die FF Meires-Kottschallings trat mit einem Trupp, die FF Waldberg-Matzlesschlag mit zwei Trupps und die FF Windigsteig mit zwei Trupps zur Prüfung an.

Alle Trupps bestanden die Ausbildungsprüfung mit Bravour.

Die Abzeichen wurden von Manfred Damberger, Christian Panagl und Bgm. Manfred Herynek überreicht.

Die Feuerwehren bedankten sich beim Prüferteam Ernst Grünstäudl, Roman Tüchler und dem Hauptprüfer Ronny Kuschal für die faire Bewertung der Ausbildungsprüfung und auch für die im Vorfeld sehr gute Vorbereitung.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen