Furchtlos
Sechs Höhenretter absolvieren ihre Ausbildung

Höhenretter sammelten erste Erfahrungen.
4Bilder
  • Höhenretter sammelten erste Erfahrungen.
  • Foto: www.ffwaidhofen.at
  • hochgeladen von Peter Zellinger

WAIDHOFEN. Sechs Feuerwehrmitglieder absolvierten die Basisausbildung zum Höhenretter bei der Firma Höhenwerkstatt GmbH in Baden. Damit stehen derzeit 13 Höhenretter aus drei verschiedenen Feuerwehren für Einsätze zur Verfügung.

In einem zwei Tage dauernden Intensivkurs wurden die Grundlagen für die angehenden Höhenretter vermittelt. Jürgen Dangl, Tobias Diesner, Christoph Odwody und Karl Prokupek von der Feuerwehr Waidhofen, Michael Bartl der Feuerwehr Brunn und Stefan Steinschaden der Feuerwehr Jaudling konnten diese Ausbildung positiv absolvieren.

In diesem zwei Tage dauernden Kurs wurde den Teilnehmern viel Basiswissen rund um das Thema Höhenrettung nähergebracht. Bereits am Ende des zweiten Tages konnten die angehenden Höhenretter eine Übungs-Rettungsaktion, bei der alle zuvor in der Praxis erlernten Komponenten miteingebaut werden mussten, selbständig durchführen.

Nun wird die Ausbildung der Mitglieder der Höhenrettungsgruppe innerhalb der Gruppe weitergeführt, um das in der Basisausbildung Gelernte zu festigen.

Autor:

Peter Zellinger aus Waidhofen/Thaya

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

14 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.



Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen