Durchstarter: Gabriele Lieb lichtet den Steuer-Dschungel

Gabriele Lieb machte sich nach 16-jähriger Berufserfahrung selbstständig.
  • Gabriele Lieb machte sich nach 16-jähriger Berufserfahrung selbstständig.
  • Foto: privat
  • hochgeladen von Peter Zellinger

1. Warum haben Sie den Sprung in die Selbstständigkeit gewagt?
Ich wollte unabhängig sein, mir die Arbeit und Zeit selbst einteilen. Vor allem lässt sich die Selbständigkeit gut mit meiner Familie, das heißt mit den Kindern, vereinbaren.

2. Wie fühlt es sich an ein Gründer zu sein?
Anfänglich etwas ungewohnt – so ohne „Netz“. Jetzt nach einem Jahr aber schon sehr routiniert. Ich möchte es nicht mehr missen.

3. Beschreiben Sie Ihre Tätigkeit in drei Begriffen?
Persönlich - Kompetent - Zuverlässig

Mehr über Gabriele Lieb finden Sie hier.

Sie möchten sich auch selbstständig machen? Information und Beratung erhalten Sie unter anderem beim Gründerservice der Wirtschaftskammer Niederösterreich.

Alle bereits vorgestellten Durchstarter aus dem Bezirk sowie auch alle Durchstarter aus ganz Niederösterreich finden Sie hier:
Durchstarter – die Gründerserie der Bezirksblätter Niederösterreich

Autor:

Peter Zellinger aus Waidhofen/Thaya

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

14 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.



Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen