17.11.2017, 09:03 Uhr

Der Fasching ist gerettet: "Narrisch drauf - mitten drin" findet 2018 wieder statt

Narrisch drauf: Mario Hrovat, SC Union Thaya, Erwin Burggraf, Interessenvertreter der Feuerwehren, Andi Hitz Organisator, FSG Waidhofen, Roman Trefanitz, Obmann Stv. SC Union Thaya (Foto: privat)
WAIDHOFEN. Der Faschingdienstag ist gerettet: "Narrisch drauf - mitten drin" geht nach einer kurzen Pause 2018 bereits in die elfte Auflage.

Erwin Burggraf - Sprachrohr der mitmachenden Feuerwehren (Matzles, Hollenbach, Ullrichschlag und Alt Waidhofen) sowie Roman Trefanitz, Obmann-Stv. des SC Union Thaya sicherten dem Organisator Andi Hitz volle Bereitschaft zu dieser Veranstaltung.
So kam es nach kurzer Absprache über die Einigung einer dreier Kooperation dieser Veranstaltung. Am 11.11. gab es die offiziell Bekanntgabe von "Narrisch drauf - mitten drin 2018" vor den Toren der Sporthalle, wo die Party am Faschingdienstag am 13. Februar pünktlich um 14:14 Uhr steigt.

Andi Hitz: "Ich freue mich über diese Neuauflage, bedanke mich bei den mitmachenden Vereinen, und garantiere Waidhofen wird das Mekka des Faschings 2018 im Waldviertel"
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.