05.04.2017, 09:13 Uhr

Natur erleben - Kind sein: In der Waldgruppe 5 Sinne

(Foto: Matthias Ledwinka)

Am 3. April 2017 eröffnet der Verein 5 Sinne eine Tagesbetreuungseinrichtung in
Dobersberg mit dem Schwerpunkt Natur für Kinder.

DOBERSBERG. Vormittags sind Kinder im Alter von zwei bis sechs Jahren Teil der Waldgruppe. Ob die ganze Woche oder als Ergänzung zum Kindergarten - junge Forscher und Entdecker sind jederzeit herzlich willkommen.
Warum eine Waldgruppe gründen, warum Natur? "Um die natürliche Entwicklung des Kindes zu unterstützen und dessen Interessen zu befriedigen, bietet das Naturreich schier unendlich viele Möglichkeiten. Kinder wachsen an Erfahrungen, die sie in einer so vielfältigen Umgebung machen können", weiß Initiatorin Claudia Dielacher.

Beispielsweise werden Jahreszeiten, Naturgesetze oder Zusammenhänge in der Tier- und Pflanzenwelt vor den Augen der Kleinen sichtbar. Durch Beobachtung und Begreifen erlangen die jungen Menschen Verständnis für die Welt. Motorische Fertigkeiten sowie Sozialkompetenzen können sich im freien Spiel entwickeln und entfalten. Zudem wirken sich Naturerlebnisse positiv auf die physische und psychische Gesundheit aus, weshalb Waldgruppen-Kinder nachweislich weniger oft krank sind. Kurzum: Wald und Wiese sind optimale Orte für Kinder.
Um auf die beruflichen Situationen von Eltern einzugehen, bietet der Verein 5 Sinne ganztägige Betreuung an.

Täglich warme Mahlzeiten im „Basislager“ des Vereins – einer Wohnung im Ärztehaus, die von der Gemeinde Dobersberg zur Verfügung gestellt wird – runden das Angebot der Kinderbetreuung ab. Die Tagesbetreuungseinrichtung ist eine vom Land NÖ bewilligte Kinderbetreuung. Eltern stehen somit sämtliche Fördermöglichkeiten offen.

Nähere Informationen und Kontakt: www.5sinne.co.at – Claudia Dielacher (Obfrau Verein 5 Sinne) Tel.: 0677 / 62 05 27 41 – E-Mail: verein@5sinne.co.at
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.