Waidhofen/Ybbstal
So begabt sind die Ybbstaler

5Bilder

Bei den Tagen der offenen Ateliers zeigten die Ybbstaler, welches künstlerische Potenzial in ihnen steckt.

YBBSTAL. Goldspinnen, Graffiti, Steinschleifen und Malerei. Entlang der Ybbs schlummert so manches künstlerische und kreative Talent.

Gold spinnen

"Ich habe mal einer alten Frau beim Fertigen von Klosterarbeiten zugesehen und war fasziniert. Und wie es der Zufall so will, gab es kurz darauf einen entsprechenden Kurs in Seiten-stetten", erzählt "Goldspinnerin" Sonja Raab aus Opponitz. In ihrer "GoldSpinnerei" wird mittelalterliche Handwerkskunst in die Neuzeit geholt. "Während die "schönen Künste" früher ausnahmslos der Heiligenverehrung dienten, habe ich für Klosterarbeiten völlig andere Ideen. Von der Venusfigur bis hin zum vergoldeten Widderschädel, vom Kopfschmuck bis zum Ahnenfoto gibt es kaum etwas, das nicht mit feinen Drahtgespinsten geschmückt werden könnte", erzählt die Opponitzerin.

Gesprühte Kunst

Grafitti-Künstler Pascal "RoxS" Gruber setzt auf Sprayen – sogar bei Feinheiten. "Die werden allerdings nicht direkt aufgesprüht, sondern beispielsweise mit Papier aufgetupft und mit einem Holzbrett verwischt", so der Künstler. Seine Inspiration: "Vieles. Beim Sprayen selbst höre ich Musik, etwa Guns n' Roses oder hochwertigen Hip-Hop", erklärt der Waidhofner. Ybbs-Steine und deren Muster faszinierten Peter Kimeswenger von der "Steinerei" in Waidhofen schon immer. "Für mich ist das Schleifen wie Meditation", erklärt er. Einen ehemaligen Kuhstall auf ihrem Hof hat sich Klaudia Stöckl in Allhartsberg auserkoren. Neue Wege bei der Malerei geht Annemarie Dorrer in Sonntagberg. Sie arbeitet mit Materialien wie Holz in ihren Werken und erzeugt so einen besonderen Effekt. "Das schönste an der Malerei ist, sein Gefühl in Farben ausdrücken zu können", so die Künstlerin.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Weitere Beiträge aus dem Bundesland

Beim Online-Voting können die Fans vorab entscheiden, was gespielt wird.
1 5

Gewinnspiel
Sei' mit unserem Newsletter live bei "Pizzera & Jaus" dabei

Am 27. August spielen Pizzera & Jaus ganz groß im Steinbruch St. Margarethen auf. Das Besondere an diesem Konzert ist, dass sie alles tun, was die Fans ihnen befehlen - mehr zur "Red Bull Jukebox" erfährst du hier. Mit unserem Newsletter hast du die Chance auf Tickets für das Konzert - einfach Newsletter abonnieren & Daumen drücken! 🍀 Zum Gewinnspiel Wir verlosen 5x2 Tickets für die Show von Pizzera & Jaus unter, sowie 1x2 VIP-Tickets! Einfach bis 22. August unseren Newsletter abonnieren. Unter...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen