Ybbstal

Beiträge zum Thema Ybbstal

Das ist im Ybbstal los
Baustellen-Sommer, Forellenbrunnen und ein frühlingsfitter Buchenberg

Baustellen- Umleitungen, "wanderbarer" Buchenberg und Take-away am Radweg. Das ist im Ybbstal los. WAIDHOFEN/YBBSTAL. "Im Biberbacher Ortsgebiet wird's heuer staubig", scherzt Biberbachs Bürgermeister Friedrich Hinterleitner. "Die Fernwärmeleitungen werden verlegt. Baustart war bereits und die Arbeiten werden sich über den ganzen Sommer ziehen. Dabei ist immer wieder mit Umleitungen zu rechnen", erklärt Hinterleitner. Da staut und staubt es jetzt im Ybbstal In Waidhofen rollen ab 7. Mai...

  • Waidhofen/Ybbstal
  • Eva Dietl-Schuller

Die Woche im Ybbstal
Wanderrouten, offener Ybbstalradweg, Corona-Zahlen und Mostviertler Spielplatztipps

Das war die Woche im Ybbstal los. Wir werfen einen Blick ins Mostviertel und haben die besten Spielplatztipps und Wandertipps für Sie. YBBSTAL. Am Ybbstalradweg wurden die teilweisen Streckensperre aufgehoben – ebenso wie die Ausreisekontrollen aus dem Bezirk Scheibbs. Ungetrübtem Radvergnügen in den Ybbstaler Alpen steht somit nichts mehr im Weg. Freie Fahrt am Ybbstalradweg – mit Take-away und Taxiangebot Roland Schmoll aus Waidhofen ist "Wanderbegleiter" und kennt die schönsten Touren im...

  • Waidhofen/Ybbstal
  • Eva Dietl-Schuller
Entlang der Mostviertler Höhenstrasse, Klanghaus
1 40

Regionauten
Die schönsten April-Fotos aus dem Mostviertel

Die Regionauten aus dem Mostviertel sind unterwegs und zeigen den April von seinen schönsten Seiten. MOSTVIERTEL. Im April blühen auch die Regionauten der Bezirksblätter so richtig auf. Ob vor der Haustüre oder unterwegs auf den Bergen und Hügeln des Mostviertels, die Regionauten bieten ganz besonderen Ein- und Ausblicke in die Region. Hier die schönsten Fotos der letzten Tage. Viel Spaß beim Durchklicken. Noch nicht Regionaut? Einfach anmelden und die eigenen Aufnahmen mit der Region teilen....

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
10 8 17

Mein Mostviertel-meine Heimat
Das Wandern ist des Müllers Lust......

Vergangenen Samstag waren meine Töchter und ich wieder in Opponitz unterwegs. Bei mildem Wanderwetter begaben wir uns auf die "Leuchtsäule", ein ehemaliger Handelsweg im Ybbstal. Wo einstmals Kutschen unterwegs waren, genossen nun wir die frühlingdhafte Natur und den Ausblick auf unsere Ybbstaler Alpen.

  • Amstetten
  • Doris Schweiger
2

Auf geht's
So mieten Sie sich einen "Wander-Begleiter"

Roland Schmoll aus Waidhofen ist "Wanderbegleiter" und kennt die schönsten Touren im Mostviertel. YBBSTAL. "Der Bahnerlebnisweg von Pfaffenschlag nach Lunz ist wahrscheinlich einer der schönsten Wanderstrecken wie auch der Panoramahöhenweg, der die weitesten Ausblicke gibt. Auch von Waidhofen nach Mariazell zu pilgern, kann ich empfehlen", erzählt Roland Schmoll aus Waidhofen. Er muss es wissen, hat er doch schon vor Jahren Gefallen am Weit- und Nachtwandern gefunden. Der "Wanderbegleiter" Aus...

  • Waidhofen/Ybbstal
  • Eva Dietl-Schuller

Girls-Day
In Böhlerwerk schnuppern Mädchen Technik-Luft

Der internationalen Aktionstag „Girls’ Day“ soll bei Mädchen Interesse an Technik, Naturwissenschaft und Handwerk wecken. WAIDHOFEN/YBBS. Um sie bei der Orientierung unter diesen zukunftsträchtigen Berufen zu unterstützen, setz ten in diesem Jahr auch wieder einige voestalpine- Unternehmen wie die voestalpine Precision Strip GmbH in Böhlerwerk Aktivitäten – diesmal öffnete die Gesellschaft ihre Türen allerdings digital. Digitale Berufsorientierung In Zeiten einer Pandemie läuft...

  • Waidhofen/Ybbstal
  • Eva Dietl-Schuller
14 10 14

Mein Mostviertel-meine Heimat
"Frische Luft und Frühlingsduft"

Vom Eise befreit sind Strom und Bäche, durch des Frühlings holden, belebenden Blick, im Tale grünet Hoffnungsglück. Zufrieden jauchzet groß und klein: " Hier bin ich Mensch, hier darf ich's sein." (Johann Wolfgang von Goethe)

  • Amstetten
  • Doris Schweiger
3

Holz im Ybbstal
Wald der Zukunft und Ybbstaler "Woidmaster"

Forstberater Leopold Schwaighofer über Vergangenheit und Zukunft der Ybbstaler Wälder und den Ybbstaler "Woidmaster". WAIDHOFEN/YBBSTAL. "Dieses nasskalte Schneewetter tut dem Ybbstaler Wald gut. Dann hat der Borkenkäfer weniger Chancen", sagt Leopold Schwaighofer. Er muss es wissen, denn der Forstberater kennt die Wälder des Bezirks. "Erste Rodungen der Wälder im Ybbstal gab es mit dem Sesshaftwerden der Menschen in der Region", so der Ybbstaler. "Ende des 15. und Anfang des 16. Jahrhunderts...

  • Waidhofen/Ybbstal
  • Eva Dietl-Schuller
2

Die Woche im Ybbstal
Ybbstalradweg mit teilweiser Öffnung und kurrile Scheibbser Ausreisetestgrenzen

Die Highlights dieser Woche im Ybbstal und ein Blick ins Mostviertel Ausreisekontrollen am Ybbstalradweg Trotz der Öffnung kann das Teilstück zwischen Hollenstein und Lunz am See aufgrund der aktuellen Schneelage dagegen noch nicht freigegeben werden. Ausreisekontrollen zwischen Göstling und Hollenstein und teilweise Öffnung "Schussi" ist der Speck-Kaiser "Ich musste ja meinen Speckkaiser-Titel verteidigen", lacht Fleischer Johann Freudenschuß aus Hilm. Er holte sich den Titel in der Kategorie...

  • Waidhofen/Ybbstal
  • Eva Dietl-Schuller
2

"Ausgezeichnet"
Fleischer "Schussi" holt Blunzn-Gold und den "Speck-Kaiser" ins Ybbstal

Die Ybbstaler Produzenten holen insgesamt 48 Ab-Hof-Medaillen. Unter anderem den "Speck-Kaiser". WAIDHOFEN/YBBSTAL. Die Ab-Hof-Messe Wieselburg fällt zwar heuer coronabedingt ins Wasser, die Produktwettbewerbe im Vorfeld fanden aber statt – und damit gibt es auch strahlende Sieger und Medaillengewinner. Darunter auch wieder zahlreiche heimische Produzenten. "Vergoldeter" Honig Wie Klaus und Elisabeth Kloimwieder aus Ybbsitz, die die Goldmedaille für ihren Birnensaft „Schweizer Wasserbirne“...

  • Waidhofen/Ybbstal
  • Eva Dietl-Schuller
Absolventen aus dem letzten Modulblock mit Bezirksfeuerwehrkommandant Rudolf Katzengruber und Ausbildungsleiter Josef Bachleitner. Mit Absolventen von der FF Doppel, Ybbsitz, St. Georgen/Klaus und BTF Bene Waidhofen.

Ybbstals Atemschutzträger
Männer, die durchs Feuer gehen

21 Ybbstaler sind bereit für die Feuerhölle. Sie ließen sich für die Feuerwehr zum Atemschutzträger ausbilden. WAIDHOFEN/YBBSTAL. Im Bezirk Amstetten wurden insgesamt 76 Atemschutzträger, darunter 21 aus dem Ybbstal, ausgebildet. „Alle angetretenen Feuerwehrkameraden im Bezirk haben die Prüfung bestanden, wir dürfen also eine weiße Fahne hissen", freut sich Bezirksfeuerwehrkommandant Rudolf Katzengruber über die neuen Atemschutzträger. Strenge Maßnahmen Brandeinsätze ohne Atemschutz gibt es...

  • Waidhofen/Ybbstal
  • Eva Dietl-Schuller
Nachfolger von Don Bosco - die beiden jungen Salesianer P. Johannes Haas und P. Peter Rinderer
2

Priestertum im Ybbstal
Die Suche nach Gottes "Bodenpersonal"

"Berufen zum Priestertum, dann anrufen ...wie bei Jack Clementi": Waidhofner Siegfried Kettner vom Salesianerorden im Interview über Priestertum und neue Wege in den Orden. Wie wurden Sie selbst zum Priestertum berufen? SIEGFRIED KETTNER: Grundlegend war sicher meine Herkunftsfamilie. Da war es selbstverständlich, dass die ganze Familie am Sonntag den Gottesdienst besucht hat. Wir haben z. B. Weihnachten und Ostern gefeiert und die entsprechenden Bräuche gepflegt. Alles ohne Übertreibung. Leben...

  • Waidhofen/Ybbstal
  • Eva Dietl-Schuller
Diese Woche ist der Ost(er)-Lockdown das Top-Thema.
Video 3

News-Show
Näher dran - Niederösterreichs News Show am 30.03.2021

Bei Näher dran! der Niederösterreich News Show gibt's einmal pro Woche die wichtigsten Nachrichten aus allen Bezirken kompakt zusammengefasst. NÖ. Diese Woche steht unsere Ausgabe von "Näher dran" ganz unter der Vorfreude auf Ostern. Was ist deiner Meinung nach das beste Versteck für das Oster-Nesterl?  Was Niederösterreich in dieser Woche sonst bewegt: der Ost(er)-Lockdown. Freitesten für den Handel? Amstetten & Ybbstal sagen ganz klar "Nein!". Außerdem: ein "Hühner-KZ" in Berndorf & was es...

  • St. Pölten
  • Mariella Datzreiter
Ilse Pachler aus Kematen: "Für meinen Papierhandel brauchen Kunden einen Test, wo der Mitbewerber diese Produkte auch ohne Test verkaufen darf."
Aktion 2

Corona-Pandemie
"Frei-Testen" sorgt für Ärger bei den Ybbstalern

Eine geplante Novelle des Covid-19-Maßnahmengesetzes sieht Freitesten für den Handel vor. WAIDHOFEN/YBBSTAL. Geht es nach den Plänen der Bundesregierung, soll künftig für den Besuch von Geschäften (Ausnahme Lebensmittel) ein negativer Corona-Test vorgelegt werden müssen. Eine Maßnahme, die Ybbstals Unternehmern sauer aufstößt. "Eine derartige Maßnahme verwundert schon sehr. Wir hatten eigentlich gehofft, dass die für den Handel so wichtige Gastronomie öffnen darf", so Margit Watzinger, Obfrau...

  • Waidhofen/Ybbstal
  • Eva Dietl-Schuller

Ybbstaler Infektionen steigen
7-Tage-Inzidenz von 1.610 in St. Georgen am Reith

16 aktive Corona-Fälle in St. Georgen am Reith: 5 neue Infektionen seit gestern, 25. März treiben die 7-Tage-Inzidenz in der vierstelligen Bereich. ST. GEORGEN AM REITH. "Mir ist gerade nicht zum lachen zumute", so Josef Pöchhacker, Ortschef der 559-Seelen-Gemeinde im Ybbstal. "Wir waren am Samstag schon bei einer 7-Tage-Inzidenz jenseits von 1.500. Mit den fünf neuen positiven Fälle von gestern ist die Inzidenz auch wieder in diesen Höhen",  fügt Pöchhacker hinzu. 9 Neuansteckungen seit 20....

  • Waidhofen/Ybbstal
  • Eva Dietl-Schuller
Bürgermeister Friedrich Fahrnberger (Göstling), Vize-Bürgermeister. Mario Wührer (Waidhofen), Bgm. Werner Krammer (Waidhofen), Raimund Forstenlechner (Hollenstein), Bgm. Anton Kasser (Allhartsberg), Bgm. Manuela Zebenholzer (Hollenstein/Ybbs), Matthias Hinterleitner (Maschinenring Service NÖ-Wien), Bgm. Thomas Raidl (Sonntagberg), Bgm. Gerhard Lueger (Ybbsitz), Bgm. Josef Schachner (Lunz/See)
3

Reinigung
1.000 Arbeitsstunden fließen in die Wildbäche des Ybbstals

Quer liegende Baumstämme, Schäden am Ufer und ungewollte Staudämme durch Abflusshindernisse. Das und ähnliches ist an den Wildbächen des Ybbstals absolut nicht erwünscht. Deshalb haben sich die acht Ybbstal-Gemeinden zusammengeschlossen und ein Kooperationsprojekt gegründet. YBBSTAL. "Das Ybbstal verfügt über eine Vielzahl an Wildbächen, die teilweise gemeindeübergreifend verlaufen. Daher war es für uns als Kleinregion naheliegend, dieses Projekt gemeinsam durchzuführen“, so...

  • Scheibbs
  • Sara Handl
Lena,  Kevin und Sophie aus Hollenstein
Aktion 3

Anpfiff im Ybbstal
Startschuss für den Sport-Nachwuchs

Vereinssport für Kinder und Jugendliche im Freien ist seit 15. März wieder erlaubt. Das sagen die Trainer. WAIDHOFEN/YBBSTAL. Achtung, fertig, los! Ob Fußball, Basketball und Schnitzeljagd mit Maskottchen Hopsi Hopper. Endlich ist es so weit, Kinder und Jugendliche dürfen wieder im Verein Sport treiben. Doch die Auflagen sind streng: "Kein Match und auch kein Zweikampf sind derzeit möglich. Opponitzer und Hollensteiner Kinder, die sonst miteinander trainieren, trainieren nun getrennt", so...

  • Waidhofen/Ybbstal
  • Eva Dietl-Schuller

Die Woche im Mostviertel
Das Kaufmännische Talent auf Wachaureise, Amstettner Corona-Zahlen und Absage des Wieselburger Volksfestes

Die Bezirksblätter zum Sonntagsfrühstück: Das hat sich diese Woche im Mostviertel getan. Eigentlich war man optimistisch, was die Durchführung des Messe-Duos AB HOF/WIESELBURGER MESSE und des Wieselburger Volksfests betrifft. Auch dieser Optimismus hat jedoch grenzen und weicht nun der Realität: Jede dieser Veranstaltungen muss abgesagt werden – Gespräche für 2022 laufen bereits. Wieselburger Messe, Ab Hof und das Volksfest werden abgesagt Mit einer 7-Tage-Inzidenz 79,8 verzeichnet der Bezirk...

  • Waidhofen/Ybbstal
  • Eva Dietl-Schuller
Projektabschluss Wildbach-Dokumentation in der Kleinregion Ybbstal
(v.l.n.r.): Bgm. Ing. Friedrich Fahrnberger (Göstling/Ybbs), Vize-Bgm. Mario Wührer (Waidhofen/Ybbs), Bgm. Mag. Werner Krammer (Waidhofen/Ybbs, Kleinregionssprecher), gGR Ing. Raimund Forstenlechner, BA (Hollenstein/Ybbs), LAbg. Bgm. Anton Kasser (Allhartsberg), Bgm. Manuela Zebenholzer (Hollenstein/Ybbs), Matthias Hinterleitner (Maschinenring Service NÖ-Wien), Bgm. Thomas Raidl (Sonntagberg), Bgm. Gerhard Lueger (Ybbsitz), Bgm. Josef Schachner (Lunz/See)
3

Wüds Wossa
Ybbstaler dokumentieren 637 Kilometer Wildbäche

 In den vergangenen 1 ½ Jahren wurden in acht Gemeinden der NÖ Kleinregion Ybbstal 637 km Wildbäche begangen und dokumentiert. WAIDHOFEN/YBBSTAL. „Das Ybbstal verfügt über eine Vielzahl an Wildbächen, die teilweise gemeindeübergreifend verlaufen“, so Kleinregionssprecher und Waidhofner Ortschef Werner Krammer zur Begehung und Dokumentation der Wildbäche. "Es war für uns als Kleinregion naheliegend, dieses Projekt gemeinsam durchzuführen", fügt der Waidhofner hinzu. Über 1.000 Arbeitsstunden...

  • Waidhofen/Ybbstal
  • Eva Dietl-Schuller
Nationalrat Andreas Hanger
2

"Mission erfüllt"
Andreas Hanger tritt als Neubruck Geschäftsführer zurück

„Mein besonderer Dank gilt dem Land Niederösterreich für die großzügige Unterstützung bei der Sanierung des Areals und bei der Durchführung der NÖ Landesausstellung 2015", so Nationalrat Andreas Hanger. MOSTVIERTEL Nach neun Jahren aktiver Standortentwicklung wird der Ybbsitzer Nationalratsabgeordnete Andreas Hanger Ende Juni 2021 seine Funktion als Geschäftsführer der Neubruck Immobilien GmbH (NIG) zurücklegen. Rund 15 Millionen Euro wurden seit der Gründung der interkommunalen Gesellschaft im...

  • Waidhofen/Ybbstal
  • Eva Dietl-Schuller
Julia Pöchhacker (Ybbstaler Alpen), Christoph Nessel, Barbara Pirringer, Bürgermeister Werner Krammer, Magdalena Stöger und Stadtrat Peter Engelbrechtsmüller (beide Waidhofner Tourismusverein) und Margit Stockiner (Leopold an der Ybbs, Apartmenthaus) (v.l.).

Ab auf die Radln
Vier Tage Bike-Leidenschaft im Ybbstal

Von 15. bis 18. April dreht sich – Hotel- und Gastro-Öffnungen vorausgesetzt – beim neuesten Tourismuspaket „Bike Passion Days“ für Bike-Freunde alles um das Mountainbiken.  WAIDHOFEN/YBBS. „Als leidenschaftliche Biker wissen wir, was einen (Bike-)Urlaub perfektioniert. Deshalb kombinieren wir Fahrtechnik-Übungen mit Equipment-Workshops, geführte Bike-Touren mit Schrauber-Workshop und die landschaftliche Kulisse des Ybbstals mit ihren gastronomischen Schmankerln“, erklären die Waidhofnerin...

  • Waidhofen/Ybbstal
  • Eva Dietl-Schuller
"Wir wären jetzt voll belegt", sagen Petra Gassner und Ulrike Ginzler vom Fasten- und Pilgerhaus Maria Seesal.
Aktion 2

Corona-Lockdown
Ybbstals Hotels bleiben in der "Warteschleife"

Warteschleife für regionale Übernachtungsbetriebe: Das sagen die Hoteliers zum Lockdown. WAIDHOFEN/YBBSTAL. Leere Entspannungsliegen im Wintergarten, unberührte Tischdecken im Speisezimmer und auch die 36 Betten im Fasten- und Pilgerhaus Maria Seesal bleiben seit Lockdown-Beginn am 3. November leer. "Es ist mühsam. Jetzt im Frühling haben wir hier unsere Hauptsaison und die fällt, wie schon beim ersten Lockdown vor einem Jahr, ins Wasser", erklären Petra Gassner und Ulrike Ginzler, die das...

  • Waidhofen/Ybbstal
  • Eva Dietl-Schuller
Aktion 4

"Wintersperre aufheben"
SPÖ-Nationalrat will Öffnung des Ybbstalradweges

„Die Möglichkeiten zur Sportausübung im Freien sind auf Grund von CORONA begrenzt, da kann es nicht sein, dass gerade in der derzeitigen Situation die Radwege noch in Wintersperre liegen", so SPÖ-Nationalrat Alois Schroll aus Ybbs.  WAIDHOFEN/YBBSTAL Mit den frühlingshaften Temperaturen treibt es die Mostviertler wieder zum Sport ins Freie. Dabei ist die Auswahl an Freizeitaktivitäten zurzeit Corona-bedingt stark eingeschränkt. Die hohen Infektionszahlen lassen im Moment keine Sportarten zu,...

  • Waidhofen/Ybbstal
  • Eva Dietl-Schuller

Anstehende Veranstaltungen zum Thema

  • 15. Juni 2021 um 19:00
  • variiert
  • Amstetten/Ybbstal

"Bewegt im Park" macht Amstetten und Waidhofen fit

„Bewegt im Park“ macht Amstetten und Waidhofen an der Ybbs fitKostenloses Sommer-Sportprogramm der ÖGK Die Initiative „Bewegt im Park“ lockt auch heuer wieder zur gemeinsamen Bewegung in Parks und auf öffentliche Plätze im Bezirk Amstetten und Waidhofen/Ybbs. Das vielfältige Kurs-programm läuft in den Sommermonaten und bietet kostenlose Sporteinheiten (mit genügend Abstand) für jedes Alters- und Fitnesslevel: „Sport und Bewegung im Rollstuhl“ – ab 18.06.2021 in Euratsfeld, Parkplatz, Hoher Rain...

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.