Allhartsberg

Beiträge zum Thema Allhartsberg

Magdalena Danner (KLAR! Amstetten Süd), Bürgermeister Manuela Zebenholzer, Klemens Willim (KLAR! Amstetten Nord)
2

Umwelttag
Allhartsberg schützt vor Hochwasser durch "intelligentes Regenwasser-Managment"

ALLHARTSBERG. „Für Gemeinden spielt der Hochwasserschutz zunehmend eine wichtige Rolle. Durch die immer größer werdende Flächenversiegelung, schwellen Bäche und Flüsse bei Regen extrem schnell an“, sagt Allhartsbergs Bürgermeister Anton Kasser. Aus diesem Grund war der Schwerpunkt des diesjährigen Umwelttages in Allhartsberg auch "Klimawandel-Anpassung durch intelligentes Regenwasser-Management".  "40 Grad künftig keine Ausnahmen mehr" Anton Rath, Mitbegründer der DrainGarden-Technologie...

  • Waidhofen/Ybbstal
  • Sara Handl
Bürgermeister Anton Kasser und Karl Peter, Leiter des Netz NÖ Service Centers Waidhofen/Ybbs

Smart Meter
2.300 neue Stromzähler für Allhartsberg und St. Pantaleon-Erla

ALLHARTSBERG. Strom sparen, gegen den Klimawandel kämpfen und gleichzeitig auch noch Zeit gewinnen: Das soll durch die neuen Smart Meter der EVN erreicht werden. Hierfür werden in den Gemeinden Allhartsberg und St. Pantaleon-Erla rund 2.300 alte Stromzähler ersetzt.  Smart Meter „Die neuen Smart Meter sind ein wichtiger Schritt in die Energiezukunft“, erläutert Karl Peter, Leiter des Netz NÖ Service Centers Waidhofen/Ybbs. "Sie sind die Basis für intelligente Stromnetze und innovative...

  • Waidhofen/Ybbstal
  • Sara Handl
2

Damals & Heute
Der Marktplatz von Allhartsberg

Die Fotos zeigen den Marktplatz von Allhartsberg mit Blick vom Pfarrhof in Richtung Kirche "damals und heute". Sie haben alte Aufnahmen? Schicken Sie ein Mail an: amstetten.red@bezirksblaetter.at Entdecke weitere spannende Fotos unter www.meinbezirk.at/damalsundheute

  • Amstetten
  • Tamara Albrecht
2

„Ein Doppelzimmer für fünf“ in Allhartsberg +++ ABGESAGT +++

ALLHARTSBERG. „Entkommener Patient aus Nervenheilanstalt findet Unterschlupf in Allhartsberg“ – so ähnlich könnte die Schlagzeile lauten, wenn es sich nicht um die Theateraufführung der Landjugend Allhartsberg handeln würde. Mit dem Stück „Ein Doppelzimmer für fünf“ von Jasmin Leuthe will die Landjugend auch heuer wieder die Besucher zum Schmunzeln bringen. Zu sehen ist „Ein Doppelzimmer für fünf“ im Vereinshaus Allhartsberg am 21.3. (20 Uhr), 22.3. (18 Uhr), 27.3. (20 Uhr), 28.3. (20 Uhr),...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
2

Damals & Heute
Damals & Heute: Die Veränderungen in Allhartsberg

Die beiden Fotos zeigen die Veränderungen in Allhartsberg von der Richtung des Pfarrhofs zur Kirche. Sie haben ebenfalls alte Aufnahmen? Teilen Sie die Fotos doch mit dem Bezirk. Mail an: amstetten.red@bezirksblaetter.at Entdecke weitere spannende Fotos unter www.meinbezirk.at/damalsundheute

  • Amstetten
  • Tamara Albrecht
Anton Kasser, Juliana Günther und Thomas Raidl.
2

Glasfaseranschluss in den Gemeinden
Bestellfrist für Highspeed-Verbindung läuft aus

Gemeinden rufen Bürger auf, den Anschluss an neue Datenautobahn nicht zu verpassen. BEZIRK AMSTETTEN. "Das ist eine einmalige Chance, denn mit Glasfaser im Haus haben unsere Haushalte und Betriebe hier am Land eine bessere Internetverbindung als im Großteil der Städte", ist sich Oed-Öhlings Bürgermeisterin Michaela Hinterholzer mit Aschbachs Bürgermeister Martin Schlöglhofer einig. Bis 17. Februar 2020 läuft noch der Aktionszeitraum. Dementsprechend rufen auch die Bürgermeister Anton...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
1 2

Damals & Heute
Damals & Heute: Die Veränderungen in Allhartsberg

Die beiden Fotos zeigen die Veränderungen in Allhartsberg, mit der Kirche im Hintergrund. Sie haben alte Aufnahmen? Teilen Sie die Fotos doch mit dem Bezirk. Mail an: amstetten.red@bezirksblaetter.at Entdecke weitere spannende Fotos unter www.meinbezirk.at/damalsundheute

  • Amstetten
  • Tamara Albrecht
Leopold Kromoser, Ortschef Anton Kasser, Alexander Donabauer beim Güterweg Hochaigen in Allhartsberg.

Amstetten
630 Wege im Bezirk wurden saniert

BEZIRK AMSTETTEN. „Die zahlreichen Güterwege im Bezirk sind eine Lebensader für die vielen land- und forstwirtschaftlichen Betriebe im Land. Mit laufenden Investitionen sichern wir die Wegenetze in den Regionen. Das Land Niederösterreich förderte die Sanierung und Neuerrichtung von Güterwegen im Bezirk Amstetten (inkl. Waidhofen/Ybbs) von 2015 bis 2019 mit 3.791.150 Euro“, zieht der zuständige Landeshauptmann-Stellvertreter Stephan Pernkopf Bilanz. Landtagsabgeordneter und Bürgermeister Anton...

  • Waidhofen/Ybbstal
  • Eva Dietl-Schuller
5

Waidhofen/Ybbstal
So begabt sind die Ybbstaler

Bei den Tagen der offenen Ateliers zeigten die Ybbstaler, welches künstlerische Potenzial in ihnen steckt. YBBSTAL. Goldspinnen, Graffiti, Steinschleifen und Malerei. Entlang der Ybbs schlummert so manches künstlerische und kreative Talent. Gold spinnen "Ich habe mal einer alten Frau beim Fertigen von Klosterarbeiten zugesehen und war fasziniert. Und wie es der Zufall so will, gab es kurz darauf einen entsprechenden Kurs in Seiten-stetten", erzählt "Goldspinnerin" Sonja Raab aus...

  • Waidhofen/Ybbstal
  • Eva Dietl-Schuller
12

FF-Zubau
Allhartsberg erweitert die Gemeinsamkeiten

Der neue Zubau am Feuerwehrhaus vereint Feuerwehr, Landjugend, Volkstanzgruppe und Musikschule. ALLHARTSBERG. "Mit der Erweiterung wollen wir auch über die kommenden Generationen ein Miteinander pflegen und Platz für alle Allhartsberger schaffen", so Ortschef Anton Kasser. Dass Miteinander in Allhartsberg zählt, zeigten bei der Segnung des Zubaus auch die anwesenden Vereine der Gemeinde wie etwa die "Allhartsberger Woidteifin" mit Obmann Dominik Scheuch, Thomas Halbmayr, Patrick und Julian...

  • Waidhofen/Ybbstal
  • Eva Dietl-Schuller
3

Ybbstal
Ybbstal: Nur Bares ist Wahres

YBBSTAL. "Das Problem, dass immer mehr Banken die Bankomaten vom Land abziehen und damit die Bargeldversorgung weniger wird, hat den Gemeindebund und Mastercard zu einer Kooperation zusammengebracht. Denn bei der Zahlung mit Karte kann mittlerweile auch Bargeld abgehoben werden", erklärt Gemeindebund-Bezirksobmann Johannes Pressl. Hunderter vom Wirt "Und eigentlich kann diese Möglichkeit dann jeder Wirt oder Greißler, der über sein Bezahlkartensystem mit Mastercard verbunden ist, auch...

  • Waidhofen/Ybbstal
  • Eva Dietl-Schuller
2

Allhartsberg lädt zum Marktfest ein

Die Marktgemeinde Allhartsberg lädt zum Marktfest samt Festakt und Segnung vom Vereinshaus-Zubau und vom neuen Bauhof. Am Sonntag, 1. September, um 9 Uhr findet eine Festmesse in der Kirche mit Cantores Dei statt. Anschließend findet der Festakt mit dem Ensemble der Musikschule statt. Anschließend wird beim Marktfest gefeiert.

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
Klaus Thannhäuser (Bad-Großpertholz), Bgm. Martin Bruckner (Großschönau), LH-Stv. Stephan Pernkopf, Bgm. Peter Höbarth (St. Martin), LAbg. Bgm. Margit Göll (Moorbach-Harbach), Bgm. Otmar Kowar (Unserfrau-Altweitra) und Bgm. Raimund Fuchs (Weitra)

Allhartsberg
Raus aus dem Öl: Pilotinitiative in sieben Gemeinden

ALLHARTSBERG. Die Ölheizung ist der größte Klimakiller im Haushalt. Deshalb will die Energie- und Umweltagentur Niederösterreich (eNu) gemeinsam mit dem Land NÖ alle Niederösterreicher zum Ausstieg aus der Ölheizung bewegen. In einer Pilotinitiative testet die eNu mit den e5-Gemeinden Allhartsberg, Bisamberg und Großschönau samt der Klima- und Energiemodellregion Lainsitztal, wie das am besten möglich ist. Bei der BIOEM in Großschönau wurde das Projekt vorgestellt. LH-Stellvertreter Stephan...

  • Waidhofen/Ybbstal
  • Eva Dietl-Schuller
5

Die Landjugend Allhartsberg spielt wieder

ALLHARTSBERG. Ab Samstag, 30. März, spielt die Theatergruppe der Landjugend Allhartsberg im Vereinshaus die Komödie "Die pfiffige Urschl". Im "Roten Ochsen" geht es drunter und drüber. Ob Urschl alles wieder in Ordnung bringen kann, ist zu sehen am 30. März (20 Uhr), 31. März (18 Uhr), 5. April (20 Uhr), 6. April (20 Uhr), 7. April (18 Uhr), 13. April (20 Uhr) und 14. April (20 Uhr).

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
1

Neueröffnung Naturfriseur Grill in Allhartsberg

ALLHARTSBERG. Helene Grill ist bereits seit 2011 selbstständig und hat sich mit der Neueröffnung ihres Friseurstudios „Hoamatgfühl-Naturfriseur“ in Allhartsberg einen langjährigen Traum erfüllt. Gemeinsam mit dem Neubau des Familienhauses wurden auch die Räumlichkeiten für das Gewerbe miterrichtet.

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger

Lokales
Eine Mühle auf Wanderschaft

ALLAHRTSBERG. Projekt einer Translozierung der Aubauern-Mühle in Allhartsberg Bei der Aubauern-Mühle handelt es sich um eine der letzten Bauernmühlen im Bezirk Amstetten. Sie steht im Gemeindegebiet von Allhartsberg am Ödelbach und ist ein Holzbauwerk, das laut einer Holzanalyse der Universität für Bodenkultur um 1790 errichtet wurde. Der Steingang wurde mit einem oberschlächtigen Wasserrad vom Wasser des Ödelbaches angetrieben. In der Mühle befinden sich auch eine Mahlstube und ein...

  • Waidhofen/Ybbstal
  • Eva Dietl-Schuller

Damals & Heute: Kröllendorf in der Gemeinde Allhartsberg

Die beiden Bilder zeigen Kröllendorf in der Gemeinde Allhartsberg. An dieser Stelle stand früher ein Sägewerk. Sie haben auch alte Aufnahmen, dann schicken Sie uns Ihre Fotos: amstetten.red@bezirksblaetter.at HIER geht's zurück zur Übersichtsseite!

  • Waidhofen/Ybbstal
  • Tamara Albrecht
13

Traktor-Anhänger in Allhartsberg umgekippt. Schwerverletzte bei Polterfeier

ALLHARTSBERG. Mehrere Schwerverletzte forderte ein Traktorunfall am Samstagabend in Allhartsberg. Im Zuge eines Polterabends waren 15 Personen auf einem umgebauten Traktoranhänger unterwegs, als dieser in einer Kurve umstürzte. Sechs Menschen wurden dabei schwer verletzt, sieben Personen erlitten leichte Verletzungen. Der Lenker des Traktors sowie zwei Fahrgäste blieben unverletzt. Von der Rettungsleitstelle 144 NOTRUF NIEDERÖSTERREICH wurde ein „Notfall-Groß“ im westlichen Mostviertel...

  • Waidhofen/Ybbstal
  • Eva Dietl-Schuller

Damals & Heute: Kröllendorf in der Gemeinde Allhartsberg

Die beiden Bilder zeigen einen Blick auf Kröllendorf in der Gemeinde Allhartsberg auf das Haus "Jägerhorn". Sie haben auch alte Aufnahmen, dann schicken Sie uns Ihre Fotos: amstetten.red@bezirksblaetter.at HIER geht's zurück zur Übersichtsseite!

  • Waidhofen/Ybbstal
  • Tamara Albrecht

Damals & Heute: Ein Blick auf Kröllendorf in Allhartsberg

Die beiden Bilder zeigen einen Blick auf Kröllendorf in der Gemeinde Allhartsberg von Richtung Neuhofen kommend. Sie haben auch alte Aufnahmen, dann schicken Sie uns Ihre Fotos: amstetten.red@bezirksblaetter.at HIER geht's zurück zur Übersichtsseite!

  • Waidhofen/Ybbstal
  • Tamara Albrecht

Eine blaue Tonne für den Gelben Sack

Erich Mistelbauer aus Allhartsberg will mit seinem "Plastik-Colli" den Gelben Sack revolutionieren. ALLHARTSBERG. "Mit den Gelben Säcken fahren wir Luft durch die Gegend. Und mich hat es gestört, dass diese Säcke reißen, wenn man zu fest hineindrückt", sagt Erich Mistelbauer aus Allhartsberg. Ein Umstand, der ihn ein neues Tonnensystem speziell für Gelbe Säcke entwickeln ließ. Zerdrückte Flaschen "In den Gelben Säcken werden hauptsächlich Hohlkörper wie PET-Flaschen entsorgt. Momentan...

  • Waidhofen/Ybbstal
  • Eva Dietl-Schuller
Das Nachwuchsteam gemeinsam mit Trainer Michael Krenn.

Kicker trotzen dem Schlechtwetter

ALLHARTSBERG. ALLHARTSBERG. Regenwetter ist auch im Sommer leider keine Seltenheit. Trotzdem wimmelt es vor Kindern am Fußballplatz in Allhartsberg und unter der Anleitung von Trainer Michael Krenn führen diese gerade eine Passübung aus. Spaß steht im Vordergrund "Weil es ganz einfach Spaß macht gemeinsam Fußball zu spielen", sind sich Verena Fertl und Samuel Aigner von der U-9 aus Allhartsberg einig, warum sie auch bei Regenwetter gerne beim Training erscheinen. Der Trainer Michael Krenn...

  • Amstetten
  • Jakob Köstler
NÖ KREATIV-Geschäftfsführer Rafael Ecker, Lesehase Leo und Landesrat Ludwig Schleritzko mit dem Leos Lesepass-Gewinner Anton Kroneisl aus Allhartsberg.
2

Leos Lesepass: Ertler Schüler gewinnen einen Zeitungsworkshop

NÖ. 17.800 Kinder lasen im Rahmen der Aktion zur Steigerung der Lesemotivation fast 90.000 Bücher. Der Hauptpreis für Schulklassen ging an die 2. Klasse der Volksschule Ertl. Gewinner aus Allhartsberg „Egal ob in der Schule, in der Freizeit, im Beruf, beim Arzt oder wenn man im Kaffeehaus die Speisekarte nach einem leckeren Eis durchsucht – Lesen zu können ist eine ganz wichtige Grundvoraussetzung für alle Bereiche des Lebens“, sagte Landesrat Ludwig Schleritzko im Rahmen der Leos...

  • Waidhofen/Ybbstal
  • Eva Dietl-Schuller
98

Jetzt geht's looos! "Zötfest"-Auftakt in Kröllendorf

Die Allhartsberger wissen genau, warum man so ein Fest nicht versäumen sollte. ALLHARTSBERG. (HPK) "Ein Zeltfest hat einfach ein eigenes Flair, wo Jung und Alt zusammenkommen", so der Obmann der Trachtenmusikkapelle Allhartsberg Markus Mistelbauer, der mit seiner Mannschaft um Fest-Organisator Thomas Huber die "Zötfest"-Saison eröffnete. Warum man ein Zeltfest keinesfalls versäumen sollte, das wissen die Besucher beim Auftakt in Kröllendorf ganz genau: "Ein Grillhenderl essen, ein Bier dazu...

  • Amstetten
  • Hans-Peter Kriener
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.