03.11.2017, 22:06 Uhr

Linzer Kipferl

Zutaten
250 g Butter
150 g Staubzucker
2 Eidotter
1 Pkg. Vanillezucker
1 Pkg. Zitronenzucker
1/16 l heißes Wasser
375 g Haberfellner Weizenmehl griffig
1 Pkg. Schokoladeglasur
Marillenmarmelade

Zubereitung
Butter, Staubzucker, Vanillezucker, Zitronenzucker und Eidotter schaumig rühren. Dann heißes Wasser dazugeben. Zum Schluss Mehl unterrühren.Masse in einen Spritzsack mit großer Tülle füllen. Backblech mit Backpapier auslegen und Kipferl spritzen. Bei 180 Grad ca. 10 Minuten backen.
Jeweils 2 Kipferl mit erwärmter Marillenmarmelade zusammensetzen. Die Enden der Linzer Kipferl in Schokoladeglasur tunken.
Gut verstecken, sonst sind sie lang vor Weihnachten schon aufgegessen ;-)
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.