Umfrage der Woche
Ist das Schlechtmachen Tirols gerechtfertigt oder überzogen?

Monika Kuen, Oberperfuss
6Bilder
  • Monika Kuen, Oberperfuss
  • Foto: Fotos: Suitner
  • hochgeladen von Thomas Suitner

Monika Kuen, Oberperfuss
"Ich habe genug davon, weil die Zahlen bei uns sehr gut sind."

Burgi Schweninger, Kematen
"Das Virus wurde hier verbreitet und wir müssen schauen, dass wir es eingrenzen. Die Zurufe wären aber verzichtbar."

Werner Hauser, Absam
"So wie sich manch ein Politiker und Hotelier verhält, haben wir es fast verdient."

Josef Flock, Rum
"Es ist übertrieben. Man sollte sachlich und am Boden bleiben und mit der Selbstdisziplin der Menschen die Wirtschaft öffnen."

Jennifer Haselwanter-Amort, Gschnitz
"Es ist absolut nicht gerechtfertigt, weil das Virus nicht bei uns entstanden ist."

Markus Reichenpfader, Pfons
"Tirol ist nicht unschuldig, aber der Shitstorm ist übertrieben."

Du möchtest regelmäßig Infos über das, was in deiner Region passiert?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an

Gleich anmelden

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Folge uns auf:
Aktuell
Die Bezirksblätter immer mit dabei! Mit der praktischen ePaper-App.


Gleich downloaden!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen