.

Hall Rum

Beiträge zum Thema Hall Rum

Katharina Schaffenrath, Grinzens
6

Umfrage der Woche
Wie sehr fehlt Ihnen heuer das Fasnachtstreiben?

Katharina Schaffenrath, Grinzens "Sehr, weil es einfach zum Jahreskreis dazu gehört." Claudia Ruetz, Kematen "Ich bin sonst immer in der Gruppe dabei, aber es geht mir auch nicht ab." Christoph Felder, Absam "Extrem, weil es einfach dazu gehört. Für meinen Sohn ist es noch viel schlimmer." Helmut Schafferer, Gschnitz "Sehr, weil es eine alte Tradition und ein Fixpunkt im Jahr ist." Manuel Mair, Thaur "Heuer nicht so, weil ich Jungvater bin und ohnehin viel zu Hause sein muss. Um die Umzüge ist...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Thomas Suitner
Lukas Brunner, Rinn
6

Umfrage der Woche
Corona: Lassen Sie sich impfen?

Lukas Brunner, Rinn "Da ich auf vielen Veranstaltungen bin, lasse ich mich impfen, werde aber nicht bei den Ersten dabei sein." Magdalena Fagschlunger, Axams "Nein, weil ich bereits schlechte Erfahrungen mit Impfungen gemacht habe und daher keine neuen teste." Hanns Jenewein, St. Jodok "Nein, weil ich nicht so viel unterwegs bin und auch nicht ins Ausland fahre." Josef Ripfl, Kematen "Ja, ich lass mich impfen, weil mir lieber die Impfung als die Krankheit ist." Markus Acher, Gnadenwald "Ja,...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Thomas Suitner
Jakob Kirchebner, Rum
6

Umfrage der Woche
Haben Sie einen Vorsatz für das neue Jahr?

Thomas Haider, Gries im Sellrain "Ich hoffe, dass alles wieder normal wird und mein Geschäft besser läuft." Lorraine Haselwanter, Kematen "Ich mache mir eigentlich nie Vorsätze, aber vielleicht heuer, dass ich meinen Traumberuf finde." Jakob Kirchebner, Rum "Mein Vorsatz ist, meine Motivation für das Distance Learning zu erhöhen." Petra Scheiber, Hall "Eigentlich habe ich keinen Vorsatz. Ich hoffe, dass ich gesund bleibe und das Geschäft wieder normal läuft." Tina Schlünz, Neustift "Ich habe...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Thomas Suitner
Martina Tscheikner-Gratl, Navis
6

Umfrage der Woche
Wie feiern Sie heuer Weihnachten?

Martina Tscheikner-Gratl, Vals "Mit meinen Liebsten - der Weihnachtsbrunch mit meinen Freundinnen wird heuer aber leider ausfallen." Renate Abfalterer, Kematen "Wenn es normal läuft, kommen meine Kinder zu mir, ansonsten ruhig." Karl Nott, Götzens "Ganz normal mit meiner Familie so wie jedes Jahr. Ich hoffe, dass wir alle zusammenkommen können." Bernhard Kirchebner, Rum "Wir waren immer zu Weihnachten zu Hause und werden auch heuer im kleinen Kreis feiern." Richard Edlinger, Absam "Weihnachten...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Thomas Suitner

Videos: Tag der offenen Tür

Selina Haselwanter, Kematen
6

Umfrage der Woche
Sollten die Schigebiete über die Feiertage geschlossen bleiben?

Selina Haselwanter, Kematen "Nein, weil ich dafür viel zu gerne Snowboarden gehe." Irmgard Sprenger, Völs "Ja, besser noch abwarten, sonst droht die nächste Schließung im Jänner wieder." Josef Einkemmer, Thaur "Aus Sicht der Einheimischen kann ich die Öffnung zu Weihnachten nur begrüßen." Alexander Jenewein, Mils "Es kommt auf die Sicherheitskonzepte drauf an - wenn diese passen, dann nicht." Christian Pirkner, Fulpmes "Auf keinen Fall, weil sich an der frischen Luft niemand ansteckt und Sport...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Thomas Suitner
Annelies Schöpf, Kematen
6

Umfrage der Woche
Haben Sie einen Adventskalender?

Annelies Schöpf, Kematen  "Nein, habe ich nicht, weil ich schließlich kein Kind mehr bin." Manuela Holzer, Kematen "Nein, weil ich seit meiner Kindheit schon keinen mehr habe." Julia Baumgartner, Absam "Ja, weil ich mir jedes Jahr kreativ selbst einen gestalte." Monika Kletz, Rum "Ja, weil ich ihn von meinen Kindern bekommen habe und er zu Weihnachten gehört." Karl Pajk, Mieders "Ich nicht, aber meine Kinder haben natürlich einen." Irene Verboon, Neustift "Die Kinder haben einen, ich selbst...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Thomas Suitner
Hilde Ennemoser, Kematen
6

Umfrage der Woche
Mögen Sie die stille Vorweihnachtszeit?

Hilde Ennemoser, Kematen "Ja, es ist eine bewusste Vorbereitung auf das Kommen Jesu." Birgit Mihalovics, Kematen "Ja und wie, weil alles wirklich einmal still wird - vor allem heuer." Thomas Heine, Hall "Ich bekomme nicht wirklich viel mit, weil ich sehr viel beim Arbeiten bin." Ines Mair, Volders "Ja, weil man sich mehr auf die Bräuche besinnt." Bernadette Egger, Neustift "Ja, weil man zur Ruhe kommen kann." Verena Nindl, Fulpmes "Ich freue mich darauf, weil es besinnlich und ruhiger wird."

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Thomas Suitner
Gertrud Schlaucher, Fulpmes
6

Umfrage der Woche
Kann Joe Biden die USA wieder einigen?

Gertrud Schlaucher, Fulpmes "Ich hoffe es jedenfalls und vor allem, dass die ethnischen Konflikte wieder abnehmen." Lea Singer, Sellrain "Ich bin zuversichtlich, weil er mit allen Seiten das Gespräch sucht." Josef Lechner, Lans "Er muss erst die Fehler von Trump wiedergutmachen, um das Volk wieder einen zu können." Gerald Fischnaller, Sellrain "Es hängt jetzt starkt vom Ausgang der Senatswahlen ab, aber ich traue ihm Kompromisse zu." Florian Trattner, Absam "Eher nicht, weil es überall auf der...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Thomas Suitner
Maria Faistenauer, Thaur
7

Umfrage der Woche
Würden Sie sich über einen schneereichen Winter freuen?

Maria Faistenauer, Thaur "Ja, ich kann Schi fahren gehen und für den Boden wäre es auch gut." Elisabeth Lieblein, Rum "Ich liebe den Schnee im Winter, weil ich gerne langlaufen gehe." Alexandra Mayr, Milders (Neustift) "Ja natürlich, weil das vielleicht dem Tourismus helfen würde." Rosa Höfler, Schönberg "Ja, weil es fein ist und man gut rodeln kann." Harald Draxl, Steinach "Nein, weil wir normalerweise über den Winter in Thailand sind." Carina Triendl, Oberperfuss "Ja, zum Ausreiten ist mir...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Thomas Suitner
Nathalie Kopp, Rum
6

Umfrage der Woche
Törggelezeit - freuen Sie sich darauf?

Nathalie Kopp, Rum "Ja schon, aber man weiß nicht, ob die Gastronomie geöffnet hat." Margit Wach, Thaur "Wir sind eigentlich keine Törggeler. Ab und zu mache ich Kastanien zu Hause."  Maria Halder, Navis "Ja, wir törggelen meistens zu Hause - vor allem heuer." Robert Falkner, Telfes "Ja, wenn man heuer überhaupt noch törggelen gehen kann." Constantin Toriser, Mutters "Ja, wenn man die Zeit in größerer Gesellschaft genießen könnte, schon."  Julius Köppen, Mutters "Nein, weil ich vegan bin und...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Thomas Suitner
Maria Glatzl, Mühlbachl
6

Umfrage der Woche
Heizen Sie schon Ihre vier Wände?

Maria Glatzl, Mühlbachl "Ich heize zu jeder Zeit - mein Schwedenofen kennt keine Jahreszeit." Thomas Walder, Völs "Nein, noch nicht - untertags wärmt es bei uns zu Hause noch genug auf." Christine Krismer, Thaur "Die Ölheizung haben wir noch nicht in Betrieb, aber den Holzofen machen wir jeden Tag an."  Martin Guggenberger, Rum "Ja, wir haben die Heizung bereits laufen."  Michaela Rubner, Mutters "Ja, ich habe die Heizung in Betrieb." Regina Zorn, Mieders "Ja, teilweise heize ich die Küche und...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Thomas Suitner
Karolina Sawala, Rum
6

Umfrage der Woche
Corona: Wird es einen zweiten Lockdown geben?

Karolina Sawala, Rum "Ich glaube nicht - es ist eine Krankheit wie eine normale Grippe." Oliver Kopp, Rum "Die Frage ist, was man unter einem Lockdown in Wahrheit versteht." Lydia Steinkellner, Neustift "Ich fürchte, dass der zweite Lockdown schon da ist." Helmut Volderauer, Fulpmes "Ja, mir kommt vor, er ist schon da." Rolf Widerhofer, Kreith (Mutters) "Wenn die Zahlen so weiter steigen unter Umständen." Patrick Gschnell, Mutters "Ja, weil man die Zeit im Frühling zu wenig genutzt hat."

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Thomas Suitner
Christoph Haidekker, Hall
1 6

Umfrage der Woche
Wie verbringen Sie die kürzer werdenden Tage im Herbst?

Christoph Haidekker, Hall "Ich bin zwar mehr zu Hause, aber trotzdem noch zu Fuß und mit dem Rad unterwegs." Tamara Valentini, Matrei "Ich bin gerne draußen in der Natur und vor allem im Wald." Werner Mair, Matrei "Ich digitalisiere meine rund 3000 Schallplatten in den kurzen Tagen." Florian Walder, Völs "Da ich gerne fotografiere, bearbeite ich in den kürzeren Tagen meine Fotos." Angelika Berktold, Rum "Ich verbringe die kurzen Tage gleich wie alle anderen auch." Helmut Kapferer, Oberperfuss...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Thomas Suitner
Tourismuspreisübergabe!
Video 45

Wir gratulieren zum 60iger.
Stahlakrobat aus Kramsach klettert auf der Lebensaltersleiter!

ALOIS SCHILD, der Stahlakrobat aus Kramsach. Ein Kunstsachverständiger der besonderen Art, unbeugsam, direkt, persönlich und mit dem Unterländer Kraftstoff Mut versehen ist auch ein kommunikatives Wunderwerk der optischen Sprache. Mitunter machen seine Kunstwerke Staunen und sprachlos. Wer die in diesem Text seinem namengebende Skulptur „Wie im Himmel so auf Erden“ gesehen hat, weiß, was gemeint ist. Mit der Hypo Tirol Bank (Impulse für Tirol, Tourismusforum) und dem Festival der Träume (jedes...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Herr.Bert Waltl
Bernhard Neuner, Kematen
6

Umfrage der Woche
Kaufen Sie sich eine Schi-Saisonkarte oder ein Freizeitticket?

Bernhard Neuner, Kematen "Derzeit bin ich noch unentschlossen, weil ich nicht weiß, ob alle Sicherheitsvorkehrungen eingehalten werden können." Daniel Haidekker, Hall "Nein, weil ich zu wenig Zeit habe und kein Schifahrer-Typ bin." Anna Obojes, Mühlbachl "Nein, weil ich sie nicht ausnützen kann, obwohl es ein attraktives Angebot ist." Stefanie Valentini, Matrei "Nein, ich bin aus gesundheitlichen Gründen keine Schifahrerin." Janine Weiler, Absam "Natürlich kaufe ich mir wie jedes Jahr das...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Thomas Suitner
Gerhard Peer, Matrei
6

Umfrage der Woche
Corona: Braucht es eine Impfpflicht?

Gerhard Peer, Matrei "Wenn es einen effektiven Impfstoff gibt, dann ja." Cilli Kierspel, Navis "Braucht es nicht, weil umso mehr geimpft wird, umso mehr sinkt die natürliche Abwehr." Goran Ristic, Hall "Es sollte besser auf Freiwilligkeit gesetzt werden." Robert Schwarz, Innsbruck "Es braucht eine Impfpflicht für den persönlichen und gesellschaftlichen Gesundheitsschutz." Sabine Stenyk, Axams "Bei der Grippeimfpung gibt es auch keine Pflicht - jeder ist für seine Gesundheit selbst...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Thomas Suitner
Veronika Haidekker, Hall
6

Umfrage der Woche
Ist die Lehre heute wieder "in"?

Veronika Haidekker, Hall "Ich finde schon, dass die heutige Jugend wieder mehr zur Lehre tendiert." Lena Margreiter, Mieders "Ja, allerdings hat sie noch nicht den Stellenwert erreicht, den sie verdient." Fabian G. Schaper, Hall "Nein, eher eine Lehre mit Matura, die einem später die Gelegenheit zum Studieren bietet." Margit Spörr, Steinach "Es herrscht leider immer noch die Meinung, dass man mit einer weiterführenden Schule bessere Zukunftschancen hat." Verena Gutleben, Ranggen  "Eine Lehre...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Thomas Suitner
Stefanie Reinstadler, Fulpmes
6

Umfrage der Woche
Bunte Farben - freuen Sie sich auf den Herbst?

Stefanie Reinstadler, Fulpmes "Ich freue mich, weil alles bunt ist und man die Natur gut auskosten kann." Margit Lezoul, Neustift "Ich freue mich sehr, wenn es wieder kühler wird und mein Sohn, sein Vater und ich Geburtstag haben." Dragica Matic, Hall "Wenn das Wetter schön ist, freue ich mich darauf." Mirce Buricic, Tulfes "Ja, weil ich hoffe, dass die Coronazeit dann endlich vorbei ist." Andreas Geisler, Götzens "Für mich ist es eine meiner Lieblingsjahreszeiten, weil wir bei uns wenig Nebel...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Thomas Suitner
Dragos Stanojevic, Hall
6

Umfrage der Woche
Wird der Schulstart heuer eine besondere Herausforderung?

Anna Schöpf, Axams "Die Verunsicherung wird groß sein, aber wir müssen mit dem Virus leben und damit umgehen lernen." Helmut Wiederin, Axams "Ich hoffe, dass Lehrende, Eltern und Schüler gemeinsam neue Wege finden, um Probleme zu lösen." Mario Detomaso, Mieders  "Die Coronazahlen steigen wieder und daher braucht es eine Maskenpflicht im Unterricht." Claus Gröber, Fulpmes "Ich habe keine Kinder, aber für Eltern, Schüler und Lehrer wird es herausfordernd." Dragos Stanojevic, Hall "Als...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Thomas Suitner
Nach bestandener Fahrradprüfung können Johannes und Daniela von der VS Aldrans jetzt schon mit zehn Jahren alleine Rad fahren.
12

Erster Führerschein
Die Fahrradprüfung in Lans bestanden

Die Augen glänzen und die Freude ist groß als die Kinder der VS Aldrans ihren ersten Führerschein in der Hand halten: Sie haben in Lans die Fahrradprüfung bestanden. LANS. Dass es in dieser verrückten Zeit überhaupt zu einer Fahrradprüfung in Tirol kommen kann, ist einer Ausnahmegenehmigung des Bundesministeriums zu verdanken. Demnach konnte das Jugendrotkreuz, gemeinsam mit Polizei und jeder Menge Desinfektionsmittel, die Prüfungen für den Fahrradsführerschein starten. Über 7.000 Kinder machen...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Agnes Czingulszki (acz)
Franz Jenewein, Mieders
6

Umfrage der Woche
Wie geht es Ihnen mit den Fastenvorsätzen?

Franz Jenewein, Mieders "Ich verzichte auf nichts Spezielles, da ich das ganze Jahr über solide lebe." Manfred Maier, Rum "Am Anfang ist es jedes Jahr ein Kampf, zum Schluss geht es gut." Kathrin Dobay, Hall "Wir suchen uns immer ein Motto aus und halten uns auch daran." Michael Lechner, St. Sigmund "Ich habe einen leicht erhöhten Zucker und faste daher ohnehin mehrmals im Jahr." Silvia Tröscher, Matrei "Ich verzichte auf Süßigkeiten und es geht mir gut dabei." Stefan Gamper, Götzens "Durch den...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Thomas Suitner
Sabine Mader, Rum
6

Umfrage der Woche
Welche Bedeutung hat der Wald für Sie?

Sabine Mader, Rum  "Ich gehe gerne im Wald spazieren, weil ich dort zur Ruhe kommen kann." Annelies Triendl, Ranggen "Der Wald ist Sauerstofflieferant, Lebensraum für viele Tiere und Naherholungsgebiet."  Andrea Haidekker, Hall "Für mich bedeutet der Wald Energie tanken und abschalten vom Alltag. Er ist Sauerstofflieferant und muss gepflegt werden." Toni Zach, Schmirn "Der Wald ist Lebensraum und muss daher geschützt werden." Katharina Stern, Natters "Unser Wald ist Wirtschafts-, Erholungs-...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Thomas Suitner
Ekkehard Guglberger, Mieders
6

Umfrage der Woche
Die EU lenkt nicht ein. Sind Tirols Transitbemühungen umsonst?

Ekkehard Guglberger, Mieders "Umsonst nicht, aber solange sich Deutschland nicht bewegt, wird es schwierig."  Stefanie Steinwidder, Rum "Es wird viel geredet und versprochen, aber die Ergebnisse sind bescheiden."  Franz Abfalter, Rum "Bisher scheinen sie nicht von großem Erfolg gekrönt zu sein. Man könnte Tonnagenbeschränkungen andenken." Herbert Bachmann, Völs "Umsonst waren die Anstrengungen nicht, aber wir dürfen jetzt nicht nachgeben." Willi Schneller, Kematen "Die Bemühungen sind nicht...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Thomas Suitner
Martin Klotz, Rum
8

Umfrage der Woche
Coronavirus in Tirol. Haben Sie Angst?

Martin Klotz, Rum "Aufklärung und Vorbeugung sind wichtig, aber das Thema wird von den Medien übertrieben ." Jakob van Appeldorn, Hall "Nein überhaupt nicht, weil ich jung genug bin, dass ich wieder gesund werden würde und um das Thema zu viel Panik gemacht wird." Michael Prokop, Völs "Ich habe keine Angst davor, aber wirtschaftlich wird es noch zu einem großen Problem." Gabriele Larch, Innsbruck "Die Situation finde ich schlimm und bedrohlich." Gerhard Kerrer, Zirl "Ich glaube, es ist mehr...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Thomas Suitner
  • 1
  • 2

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.