Überragend: EM-Titel und Medaillen für Vanessa Herzog

Die 22-jährige Innsbruckerin lief auf der Sprintdistanz der Konkurrenz auf und davon.
2Bilder
  • Die 22-jährige Innsbruckerin lief auf der Sprintdistanz der Konkurrenz auf und davon.
  • Foto: GEPA
  • hochgeladen von Manfred Hassl

"Das war eine alles überragende Europameisterschaft!" So bringt Vanessa Herzog die Geschehnisse am vergangenen Wochenende auf den Punkt! In Kolomna in Russland sorgte die Innsbruckerin gleich im ersten Rennen für ein Highlight: Über die 500-m-Distanz lief Herzog der Konkurrenz auf und davon – Goldmedaille und EM-Titel gab es als Belohnung. Auch über 1.000 m sowie im Bewerb mit Massenstart durfte sie auf das Stockerl klettern und komplettierte mit Silber und Bronze die Medaillensammlung.

Vanessa Herzog ist mit 22 Jahren und 185 Tagen die sechstjüngste Europameisterin in der Geschichte. Sie holte die 15. Medaille für Österreich bei Europameisterschaften, die fünfte in Gold. Österreichs letzter EM-Titel wurde von Emese Hunyady am 24.01.1993 in Heerenveen gewonnen. Damals wurde die EM allerdings noch als Mehrkampf ausgetragen.

Die 22-jährige Innsbruckerin lief auf der Sprintdistanz der Konkurrenz auf und davon.
Die dreifache Medaillengewinnerin aus Innsbruck mit ihren "heißen Eisen"!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen