Pfarre zur Frohen Botschaft
Auf den Spuren von Petrus und Paulus in Rom

Die Pilgerreise ermöglichte den Mitgliedern der Pfarre zur Frohen Botschaft viele neue Einblicke.
  • Die Pilgerreise ermöglichte den Mitgliedern der Pfarre zur Frohen Botschaft viele neue Einblicke.
  • Foto: Pfarre zur Frohen Botschaft
  • hochgeladen von Barbara Schuster

Mitglieder der Pfarre zur Frohen Botschaft machten sich gemeinsam auf Pilgerreise nach Rom und besichtigten unter anderem das Petrusgrab.

WIEDEN/MARGARETEN. Die Pfarre zur Frohen Botschaft ist eine Pfarre in mehreren Gemeinden. Seit 2017 setzt sie sich aus den Pfarrgemeinden St. Elisabeth, St. Florian, St. Thekla und Wieden Paulaner zusammen. Neun Tage waren Gläubige nun gemeinsam auf Pilgerreise in Rom und machten sich dort "auf die Spuren der großen Apostel Petrus und Paulus", so Pfarrer Gerald Gump.

Vom Petersdom bis Kolosseum

Auf dem umfassenden Programm standen etwa die Besichtigung des Petersdoms samt Kuppel und Petrusgrab. Auch der Vatikan sowie die Vatikanischen Gärten wurden besucht. In der Altstadt machten sich die Mitreisenden ein Bild des Pantheons, des Trevibrunnens, der Spanischen Treppe und des Kolosseums.

Ein Gespräch mit Johannes Fürnkranz, hochrangiger Mitarbeiter der Glaubenskongregation, gab den Gläubigen einen tieferen Einblick in die vatikanische Kirchenverwaltung. Ein Besuch bei der Ordensleitung der Piaristen, wo gemeinsam am Grab des Piaristen-Gründers Heiliger Josef von Calasanz gebetet wurde, stand ebenfalls am Programm.

Autor:

Barbara Schuster aus Wieden

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.