Eröffnungsfest: Luftburg, Polizeihunde und Brezel am Südtiroler Platz

Auf die Posaune, fertig, los! Der Musikverein Leopoldau ist für die Musik beim Eröffnungsfest zuständig.
  • Auf die Posaune, fertig, los! Der Musikverein Leopoldau ist für die Musik beim Eröffnungsfest zuständig.
  • Foto: Musikverein Leopoldau
  • hochgeladen von Maria-Theresia Klenner

WIEDEN. Es ist vollbracht: Der Umbau des Südtiroler Platzes ist abgeschlossen. Nach einer Bauzeit von eineinhalb Jahren ist nun auch die letzte Bauphase abgeschlossen. Grund genug für Bezirksvorsteher Leo Plasch (SPÖ), den Südtiroler Platz beim Hauptbahnhof mit einem Fest feierlich zu eröffnen.

Am Dienstag, den 10. Oktober, startet die Feier um 15 Uhr mit der Blasmusikkapelle des Musikvereins Leopoldau. Neben einem Kinderprogramm mit Riesenrutsche, aufblasbarer Autobahn und einer Kinderschminkstation bietet Brigitte Macho von Genuss im Bus regionale Lebensmittel von Bioschokolade über Bratwürstel bis Käsespezialitäten an.
Auch Hundeliebhaber kommen auf ihre Kosten: Um #+16.30 Uhr bietet die Polizei eine kleine Vorführung mit ihren Diensthunden. Alle Besucher erhalten vor Ort einen Gutschein für eine Kürbiscremesuppe samt Bierbrezel.

Interessant für direkte Anrainer: Das neue Hostel „Do Step Inn“ am Südtiroler Platz 3 #+lädt zu einem Rundgang ein. Das Ende des Eröffnungsfestes ist für 18 Uhr geplant.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen