Business-Viertel vor Baustart

So könnte das neue und hochmoderne Geschäftsviertel nach Bauende aussehen.
  • So könnte das neue und hochmoderne Geschäftsviertel nach Bauende aussehen.
  • Foto: : zoom vp.at
  • hochgeladen von Silke Mitteregger

Zwischen dem künftigen Hauptbahnhof und dem Wiedner Gürtel entsteht ein neues Büro- und Geschäftsviertel – das rund 2,5 Hektar große „Quartier Belvedere“. Der Teilabschnitt „Inter City“ geht jetzt in die letzte Planungs-Phase.

Das Büro- und Geschäftsviertel „Quartier Belvedere“ wird von der Arsenalstraße bis zum Südtiroler Platz reichen. Das Siegerprojekt der Architekten Jabornegg & Palffy wurde von der Stadtentwicklungskommission des Wiener Gemeinderates einstimmig genehmigt. Damit hat ein auf der Wieden ansässiges Architekten-Team das Rennen gemacht. Erfreulich, denn man kann annehmen, dass hier Planer am Werk sind, die den Bezirk wie ihre Westentasche kennen. Das Wettbewerbskonzept sieht mehrere Büro- und Geschäftsgebäude sowie zwei Hochhäuser vor.

„Inter City“ bereit für den Start
Mit der Genehmigung durch die Stadtentwicklungskommission ist der Weg frei für die Planungen in einem weiteren Teilabschnitt des künftigen Business-Viertels am Hauptbahnhof.
Fix ist bereits, dass die Erste Bank vis-à-vis des Schweizergartens ihre neue Zentrale errichten wird – die Planungen hierzu sind bereits im Laufen. Jetzt steht der als „Inter City“ bezeichnete mittlere Bereich des „Quartier Belvedere“ in den Startlöchern.

Fertigstellung bis 2014 geplant
„Das ‚Quartier Belvedere‘ wird DAS Büro- und Geschäftsviertel beim Hauptbahnhof. Mit dem Anschluss an U1 und S-Bahn ist eine ausgezeichnete Verkehrsanbindung garantiert“, ist Stadtrat Rudi Schicker begeistert. „Mit der Genehmigung des Projektes ‚Inter City‘ ist der Weg frei für die weiteren Planungen für dieses wichtige Bindeglied zwischen Bahnhof, Erste Campus und Wied­ner Gürtel“, so Schicker weiter. Vor­aussichtlich bis Ende diesen Jahres oder Anfang 2012 soll der Bebauungsplan für dieses Gebiet vorliegen, danach folgt die Detailplanung. Die Realisierung der Pläne wird vermutlich in Etappen erfolgen, erste Fertigstellungen im neuen Geschäftsviertel sollen im Jahr 2014 erfolgen.

Autor:

Silke Mitteregger aus Wieden

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.