28.10.2017, 19:16 Uhr

Geschichte aus längst vergangenen Tagen

Distrikt Brčko (Bosnien und Herzegowina): Ulovic | Ein einsamer Baum mitten im Acker. Kein Weg führt mehr hin. Hinter der Umzäunung mit dem weißen Kreuz befindet sich ein kleines Grab einer jungen Frau.
Zu Beginn des 19. Jahrhunderts stand hier ein großer Wald. Die Pest raffte in dieser Gegend viele Menschen dahin. Eine junge Frau nahm sich der Kranken hier an und pflegte sie, bis sie sich schließlich selbst mit der Pest infizierte. Als sie starb wurde sie an dieser Stelle begraben. - Sehr lange pilgerten Menschen zu diesem Grab, zum Gedenken an ihre Taten und an ihre Hingabe. Und noch heute wird dieses Grab gepflegt. Der alte Baum erinnert an den großen Wald, der hier einst gestanden hat.
4
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Weitere Beiträge zu den Themen
1 Kommentarausblenden
53
Rex Maximus aus Waidhofen/Thaya | 15.11.2017 | 04:20   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.