Warum die Wiener auf Leonardo DiCarprio hören sollten

3Bilder

Nach der bemerkenswerten US Studie über die ebenbürtige Effizienz zur Fläche von Photovoltaik zur Wasserkraft, ist es nicht verwunderlich, dass jetzt die Initiative zu Rettung des blauen Herzens Europas Rückendeckung von Hollywood bekommt: Leonardo Di Caprio hat sich jetzt auf Instagram für die Rettung der Vjosa ausgesprochen.

Daher sollten wir die Wiener Energie darauf aufmerksam machen, dass es vielleicht nicht so klug wäre weiter mit Steuergelder in den Ausbau von Wasserkraft am Balkan voran zu treiben. Wo eventuell noch nicht immer geklärt ist ob die zum Beispiel die notwendigen Leitungen und die lokale Unterstützung dafür vorhanden ist. Aber auch die internationalen Damm Entfernungs Projekte für den lukrativeren Fischer Tourismus sollten uns zum nachdenken animieren.  Auch Freiburg und Berlin mit seiner Balkon, Mieterstrom Photovoltaik und mobiler Lade Infrastruktur Förderungen können ein Alternative für mehr erneuerbaren Strom und weniger Wärme und Strom aus Erdgas und Methan sein.

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Riesenrad 1+1 Aktion

Anzeige
8 2

1+1 gratis Ticketaktion für das Wiener Riesenrad

Wann sind Sie das letzte Mal mit dem Wiener Riesenrad gefahren? Wie wäre es mit einer romantischen Riesenradfahrt oder einem Familienausflug? Machen Sie jetzt eine einzigartige Fahrt mit dem Wahrzeichen Wiens! Die bz schenkt Ihnen zu jedem gekauften Riesenrad-Ticket ein weiteres Ticket GRATIS dazu! Einfach online mit dem Rabattcode WRR-BEZIRKSZEITUNG buchen oder beim Kauf an der Riesenrad-Kassa eine Ausgabe der bz vorzeigen. Die Aktion ist gültig bis 31.12.2020

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen