Für den Office-Durchblick

Ein genauer Sehtest ist Basis für eine gute Brille.
2Bilder
  • Ein genauer Sehtest ist Basis für eine gute Brille.
  • Foto: Optikoase
  • hochgeladen von Doris Simhofer

LANZENKIRCHEN. Karina Panzenböck hat derzeit viel zu tun. Kaum hatte die Optikermeisterin ihr neues Geschäft in Lanzenkirchen eröffnet, kamen auch schon die Lockdowns. Glücklicherweise sind Gesundheitsversorger davon ausgenommen, wie auch Karina Panzenböck. Gut so, denn ihre Kunden haben viele Fragen an sie, am häufigsten, wie sie die augenintensive Arbeit am Computer im Homeoffice gut überstehen.

Tränende Augen

"Viele klagen über Augentrockenheit und müde Augen, Kopfschmerzen und meinen, es läge an der Brille", so die Expertin. Eine gut angepasste Brille ist jedoch selten schuld an den Beschwerden. Karina Panzenböck: "Bei intensiver Bildschirmarbeit fokussiert das Auge starr den Bildschirm, man blinzelt weniger, daher werden die Augen trocken, jucken und sind überfordert." Erste Hilfe dagegen bieten Benetzungstropfen, die auch Kontaktlinsernträger verwenden können. Auch spezielle Computerbrillen mit Blaulichtfilter schonen die Augen.

Pausen fürs Auge

Die Optikermeisterin rät außerdem zu regelmäßigen Pausen von der Bildschirmarbeit, "am besten draußen, an der frischen Luft, denn das tut auch den Augen gut. "Bei Computerarbeit fokussiert das Auge den Bildschirm, beim Sehen in der Natur werden das Auge und dessen Muskeln auf das Fokussieren von Nähe und Weite trainiert.
Bei Kindern ist das Problem der Kurzsichtigkeit im Steigen. "Das menschliche Auge lernt bis zum 15. Lebensjahr das Sehen - das schließt auch  das Fokussieren auf Nähe und Distanz ein, sind Kinder allerdings an das starre Fixieren auf ein nahes, starres Computerbild gewöhnt, wird der Augenmuskel nicht auf unterschiedliche Fokussieren trainiert. Fazit: Kinder brauchen immer häufiger eine Brille, die die Kurzsichtigkeit korrigiert."

Augenmuskel trainieren

Auch für Erwachsene gilt das Prinzip: Der Augenmuskel muss - wie Bauch-, Bein- oder Rückenmuskeln trainiert werden. Ing. Karina Panzenböck weiß, wovon sie spricht: Die langjährige Optikermeisterin mit neuem Standort in Lanzenkirchen, führt bei Sehbeschwerden erst mal einen Sehtest durch. Dieses Ergebnis ist wesentlich für die weitere Behandlung. Braucht der Kunde "nur" eine Brille oder steht hinter einem problematischem Ergebnis eine behandlungsbedürftige Erkrankung, wie Sehbeschwerden aufgrund von Diabetes oder eines Grauen Stars, wird der Augenarzt hinzugezogen. Bei Kindern erfolgt grundsätzlich die Anpassung einer Brille erst nach einem augenärztlichen Befund.
Wichtig ist Karina Panzenböck die optimale Qualität von Brillengläsern: "Es nützt die beste Gleitsichtbrille im Homeoffice nicht, besser ist es, in diesem Fall jüngeren Menschen Einstärkengläsern, älteren Menschen eine Computerbrille zu empfehlen."

Ein genauer Sehtest ist Basis für eine gute Brille.
Karina Panzenböck: Brillen sind auch trendige Begleiter.

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Weitere Beiträge aus dem Bundesland

Anzeige
Du kannst deine Fragen per Mail oder auf Social Media stellen und erhältst während der Live-Diskussion Antworten von den Experten.
Video

Politik & Pandemiemanagment
Hier gibt's die Online-Diskussion zum Nachschauen

Die Corona-Pandemie dauert nun schon eine Weile und wirft in der Bevölkerung immer wieder Fragen auf. Wenn auch du Fragen hast, die dir auf der Seele brennen, hast du heute ab 18:00 bei der großen Online-Diskussion "Politik & Pandemiemanagement" die Chance, deine Fragen Landesgeschäftsführer Bernhard Ebner und Christof-Constantin Chwojka vom Notruf Niederösterreich zu stellen.  NIEDERÖSTERREICH. Vor gut einem Jahr wurde der erste Covid-19 Verdachtsfall in Österreich vermeldet. Seither ist die...

Aktuell

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen