sehen

Beiträge zum Thema sehen

Ein namhafter europäischer Hersteller hat im April Gläser mit Antivirenbeschichtung aus antimikrobiellem Silber auf den Markt gebracht.
2

Tag der Brille
Innovationen – Brillengläser die Viren abwehren

Rechtzeitig zum internationalen Ehrentag der Brille am 23. April schildern die Salzburger Augen- und Kontaktlinsenoptiker, wie rasant die Entwicklungen in diesem Bereich fortschreiten. Eine der neuesten Innovationen sind etwa Gläser mit antimikrobieller Beschichtung. SALZBURG. Jeder Zweite hat sie auf der Nase und wir lassen sie uns im Durchschnitt 308 Euro kosten: Die Rede ist von der Brille. Seit Ende des 13. Jahrhunderts das erste Exemplar erfunden wurde, ist sie nicht mehr aus unserem...

  • Salzburg
  • Daniel Schrofner
Anzeige
Das 13-köpfige „Brillentyp“ und „Linsentyp“ Team rund um Geschäftsführer Markus Juritsch vor dem Augenoptik- Fachgeschäft in der Ossiacher Zeile 10 in Villach.
4

Brillentyp
Die neusten Brillentrends für jeden Typ und Style

VILLACH. Im Villacher Augenoptik-Fachgeschäft „Brillentyp“ von Markus Juritsch findet jeder die richtige Brille für sich. Egal ob maßgefertigte Fassungen, funktionelle Sportbrillen, trendige Sonnenbrillen, coole Kinderbrillen, handgefertigte Holzbrillen oder Markenbrillen – die Auswahl bei rund 3.000 lagernden Brillenmodellen reicht von günstig bis exklusiv. Deine Experten in VillachAuch eine eigene „Brillentyp“-Kollektion gibt es inzwischen. Dein „Brillentyp“ in Villach ist ein regionales...

  • Kärnten
  • Villach
  • WOCHE Kärnten Online Werbung
Anzeige
Mit Dr. Vanessa Gasser-Steiner und Dr. Manuela Maria Panzitt haben Sie bald wieder den Durchblick im Leben.
2

Gesundheit
Doppelte Frauenpower für eine bessere Optik

Wollten Sie schon immer einmal Ihren Alltag ohne Brille bewältigen und sich frei fühlen? Dann wird es Zeit für Kontaktlinsen! Es gibt unzählige verschiedene Linsen und Linsenmaterialien, wir passen Ihnen auf Ihre Bedürfnisse abgestimmte Linsen an. Für Jugendliche eignen sich Kontaktlinsen, da es auch die sogenannten „Myopie“-Kontaktlinsen gibt. Diese speziellen Linsen können das Fortschreiten der Kurzsichtigkeit verlangsamen. Termin vereinbaren: 0664/3224229 Opticus Kontaktlinsen OG Dr. Manuela...

  • Stmk
  • Weiz
  • WOCHE für den Bezirk Weiz
Die Windrad-Kugel ist momentan am Stadtteich zu sehen.

Ausstellungstipp
Frischer Wind in Radstadt

In Radstadt heißt es "Hören, sehen, staunen". Mit der Windrad-Installation von Anna Rubin hat zuerst der Stadtplatz und nun auch der Stadtteich ein künstlerisches Highlight erhalten.  RADSTADT. "Das Zentrum" in Radstadt hat schon wiederholt die Installations-Künstlerin nach Radstadt geholt. Anlässlich des 30. Radstädter Kunsthandwerksmarktes in 2020 hat die Künstlerin nun auch einen Teil ihrer Kunst in Radstadt gelassen. Die Windrad-Kugel lässt Alt und Jung staunen und gibt den Wahrzeichen...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Sabine Bramberger
Augenmuskulatur gekonnt trainieren!

Gesundheit der Augen
Sehschwäche mit Training gekonnt entgegenwirken

INNSBRUCK (rs). Fast jeder von uns starrt täglich auf alle Arten von Bildschirmen – sei es das beliebteste Gerät von allen, unser Smartphone, der Fernseher oder der Computer. Die Volkskrankheit Sehschwäche kommt jedoch nicht vom Älter werden selbst, sondern ist viel mehr darauf zurückzuführen, dass wir unsere Augenmuskulatur so gut wie gar nicht mehr betätigen oder einfach zu wenig bewegen.  Wir sind viel in Räumen, arbeiten in Büros und sind gerade jetzt in der Winterzeit so gut wie nie an der...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Ricarda Stengg
Anzeige
Optikermeister Clemens Weinseisen vermisst ihre Augen mit dem DNEye Scanner.
8

LG Landeck-Zams
"Einzigartig sehen" mit Weinseisen Optik

LANDECK (tth). Unsere Augen bewegen sich ständig – bis zu 250.000 Mal am Tag. Das bedeutet, dass unser visuelles System permanent arbeitet. Wir fokussieren nahe, mittlere und weite Entfernungen und nutzen gleichzeitig peripheres Sehen, um uns zu orientieren, während das Auge sich längst wieder woanders hinbewegt. Darum müssen Gleitsichtgläser das Sehen für jeden möglichen Winkel unterstützen, nicht nur für mittig gelegene Blickrichtungen. Jedes Auge ist einzigartig Ein momentanes Problem in der...

  • Tirol
  • Landeck
  • Tanja Thurner
Ein genauer Sehtest ist Basis für eine gute Brille.
2

Für den Office-Durchblick

LANZENKIRCHEN. Karina Panzenböck hat derzeit viel zu tun. Kaum hatte die Optikermeisterin ihr neues Geschäft in Lanzenkirchen eröffnet, kamen auch schon die Lockdowns. Glücklicherweise sind Gesundheitsversorger davon ausgenommen, wie auch Karina Panzenböck. Gut so, denn ihre Kunden haben viele Fragen an sie, am häufigsten, wie sie die augenintensive Arbeit am Computer im Homeoffice gut überstehen. Tränende Augen "Viele klagen über Augentrockenheit und müde Augen, Kopfschmerzen und meinen, es...

  • Wiener Neustadt
  • Doris Simhofer
Sowohl auf dem Facebook- als auch auf dem youtube-Kanal des Circus Pikard heißt es dann – und das kostenlos: Vorhang auf – die Show beginnt!

Vorhang auf!
Circus Pikard zeigt Shows ab 22. November online

Am 22. November 2020 hätte der Circus Pikard eigentlich die letzte Zirkusshow der diesjährigen Tournee gespielt. Doch aufgrund der Corona-Situation kam wieder einmal alles anders als geplant. Der Circus Pikard musste aufgrund des erneuten Veranstaltungsverbots Anfang November seine Tournee 2020 verfrüht beenden. Circus geht online „Aber dass wir nicht vor Ort für die Menschen auftreten können, heißt ja nicht, dass diese unsere Show nicht sehen können“, betont Zirkusdirektor Alexander Schneller....

  • Krems
  • Doris Necker
1 3

Bezirk Neunkirchen
Bilder der Woche

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Werde Regionaut und teile deine besten Fotos auf www.meinbezirk.at Die besten Aufnahmen schaffen es Woche für Woche in die "Bilder der Woche" der Printausgabe der Bezirksblätter Neunkirchen. Idyllischer Waldweg Unser Regionaut Herbert Ziss beschritt kürzlich einen Waldweg von Semmering nach Maria Schutz. Der Waldweg inspirierte ihn für ein Foto. Fernab… ... von Remmidemmi fand unser Regionaut das Blütenmeer. Dass die bäume im Hintergrund im Nebel stehen, verleiht dem Bild...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Lisa Ehrenberger ist gelernte Optikerin und Hörakustikerin.
2

Bruck an der Leitha
Zwei Lehren für Ohren und Augen

Lisa Ehrenberger (22) ist gelernte Optikerin und Hörakustikerin bei Optik Bastel am Brucker Hauptplatz. BRUCK/LEITHA. In seinem über 40-jährigen Bestehen hat das Fachgeschäft für Optik und Hörakustik der Firma Bastel immer wieder Lehrlinge aufgenommen. Nun hat die 22-jährige Lisa Ehrenberger bereits ihre zweite Lehre in dem Traditionsunternehmen am Brucker Hauptplatz abgeschlossen. Hören und sehen Lisa Ehrenberger startete 2016 im Unternehmen der Familie Bastel ihre Lehre als Augenoptikerin,...

  • Bruck an der Leitha
  • Christina Michalka
"Sommer-Sonne-Sonnenschein"
9 6 50

SONNENLICHT
Summer in our eyes

"Wir können nicht leben, wenn wir die Sonne nicht suchen" und zum Leben, so nötig wie die Luft und Brot, ist noch ein Drittes für uns: "Das helle Sehen."  LUDWIG GANGHOFER

  • Bgld
  • Oberwart
  • Bettina Seier
Der Optiker- und Hörgerätebetrieb der Familie Bastel am Brucker Hauptplatz besteht seit dem Jahr 1979.

Unser G'schäft
Brucker Traditions-Optiker feiert 40-jähriges Bestehen

40 Jahre Tradition  BRUCK/LEITHA. Der Familienbetrieb Optik Bastel ist nunmehr seit 40 Jahren Teil der Brucker Wirtschaft. Seit 1979 bietet das Traditionsunternehmen durch die Gründung in der Hainburgerstraße von Hanspeter Bastel Brillen, Kontaktlinsen und Hörgeräte. 1993 zog der Optiker in die Räumlichkeiten am Brucker Hauptplatz. Das Team bestand damals aus vier Mitarbeitern. Der Verkaufsraum wurde modernisiert und eine eigene Werkstätte wurde eingerichtet. Zum 25-jährigen Jubiläum wurde der...

  • Bruck an der Leitha
  • Christina Michalka
145 Jahre.... In dieser Zeit ist viel passiert! Aus einem kleinen Uhrmachergeschäft wurde Optik Plangger.
13

145 Jahre Optik Plangger
Ein Blick in die Vergangenheit...

LANDECK (tth). Ein Hauch von Nostalgie liegt in der Malserstraße, denn Optik Plangger feiert dieses Jahr sein 145-jähriges Bestehen. Um das Jubiläumsjahr gebührend zu feiern wird es das ganze Jahr über tolle Aktionen und Geschenke geben um die Kunden zu überraschen und um sich für die Treue zu bedanken.  Das Haus hat viel erlebtIn der Zeit als die Welt noch "schwarz-weiß" war, entstand ein kleines Uhrmachergeschäft am südlichen Ende der Landecker Malserstraße, die damals noch nicht asphaltiert...

  • Tirol
  • Landeck
  • Tanja Thurner
Rasche Blickwechsel, unterschiedliche Lichtverhältnisse und eine hohe Reaktionsgeschwindigkeit – das Autofahren ist ein Work-out für die Augen. Vor allem im Winter nehmen die Anforderungen noch einmal zu.

Augengesundheit
Mit optimaler Sehleistung im Winter Autofahren

Autounfälle im Winter zu vermeiden, ist nicht nur für das Fahrvermögen an sich eine Herausforderung. Auch die Augen müssen sich wesentlich mehr anstrengen. Wer seine Augen dabei nicht unterstützt, erhöht das eigene Unfallrisiko. SALZBURG. Rasche Blickwechsel, unterschiedliche Lichtverhältnisse und eine hohe Reaktionsgeschwindigkeit – das Autofahren ist ein Work-out für die Augen. Im Winter nehmen die Anforderungen an das gute Sehen aber drastisch zu: Nebel hängt über der Straße, Regen fällt auf...

  • Salzburg
  • Daniel Schrofner
Macht Musik sichtbar: die Ausstellung "hören sehen"

Große Kunst zwischen Hören und Sehen

Am 29. Oktober findet in der Galerie Zwischenbilder, im ersten Stock des Sozialamts, die Eröffnung der Ausstellung "hören sehen" statt. Diese zeigt Musiker auf und hinter der Bühne, porträtiert von acht steirischen Fotografen. Die Ausstellung ist bis 28. November, Montag bis Freitag von 9 bis 17 Uhr, zu sehen. Was? Ausstellungseröffnung Wann? 29.10., 17 Uhr Wo? Schmiedgasse 26, 8010 Graz

  • Stmk
  • Graz
  • Stefan Haller
Die um 13,5 Millionen Euro errichtete Josef-Rehrl-Schule in Lehen fördert gelebte Inklusion.
2

Start ins Schuljahr
VIDEO - Eröffnung der Josef-Rehrl-Schule

Der Neubau der Schule punktet mit sinnvoller und nachhaltiger Technik SALZBURG (sm). "Mit dem fertiggestellten Neubau ist es eindrucksvoll gelungen, den Schülern zeitgemäße und bestmögliche Voraussetzungen für einen guten Start ins Leben zu ermöglichen“, sagt Finanzreferent Landeshauptmann-Stellvertreter Christian Stöckl über die Josef-Rehrl-Schule. Hier finden künftig rund 130 Schüler eine Schulstätte. Das Besondere daran: 80 von ihnen haben eine Hörbeeinträchtigung. Und für alle steht...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Sabrina Moriggl
Augenuntersuchungen sind schon bei Kindern wichtig.
4

Barmherzige Brüder Linz
Sehfrühförderung schenkt neue Hoffnung

Die Sehfrühförderung der Barmherzigen Brüder Linz schenkt Kindern mit Sehbeeinträchtigung und deren Eltern neue Hoffnung. LINZ. Mit den Worten "Die Sehkraft ihres Sohnes beträgt weniger als 5 Prozent“ brach für Christine S. eine Welt zusammen. Die Sehfrühförderung schenkte ihr jedoch neue Hoffnung. Sehfrühförderung der Barmherzigen BrüderIn der 26. Schwangerschaftswoche erfuhr Christine S., dass ihr Sohn nur eine Überlebenschance von einem Prozent habe. Marcel überlebte, doch er ist, neben...

  • Linz
  • Carina Köck
Anzeige
1

Feldenkrais in Pinkafeld
Augentraining mit Maria Schranz

Die Sehgewohnheiten wirken auf den ganzen Körper. Augen können trainiert werden. Einen besonderes Augentraining gibt es im GHZ Südburgenland Vital An 5 Abenden werden Möglichkeiten die Augen zu nützen erforscht und Entspannungsübungen erlernt. Beginn: Donnerstag, 2. Mai 2019 19:00 - 20:00 Kosten: € 50,00 Anmeldung: Maria Schranz +43 664 91 41 162

  • Bgld
  • Oberwart
  • Schranz
Augenfachtarzt Vincent Thaler mit einem Bild von der Netzhaut
3

Gesundheit
"Die Sehkraft kann man erhalten"

Wer glaubt, dass man keinen Einfluss auf seine Sehkraft hat, täuscht sich. Auch die Augen kann man mit ein paar wenigen Tipps gesund halten. SPITTAL (ven). Mit den warmen Sonnenstrahlen kommen auch Sonnenbrillen wieder mehr zum Einsatz. Doch was dabei und rund um die Augengesundheit zu beachten ist, verraten uns Optiker Daniel Kuschinsky und Augenfacharzt Vincent Thaler. Keine Billig-Sonnenbrillen "Ganz wichtig ist der UV-Schutz bei Brillen", beginnt Kuschinsky. Jede Lichtquelle sendet...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Verena Niedermüller
Nach Beendigung seiner internationalen Sportkarriere trainiert Gernot Morgenfurt sein Sehvermögen
2

Gernot Morgenfurt
MS-Erkrankter will wieder sehen lernen

Der an Multipler Sklerose (MS) erkrankte Gernot Morgenfurt trainiert hart für seine "neue" Sehkraft. TECHENDORF. Gernot Morgenfurt ist seit 1984 an MS (Multipler Sklerose) erkrankt. Die KrankheitDer Auslöser war möglicherweise eine Zeckenschutzimpfung beim Bundesheer, nachweisbar ist es nicht. Heute weiß man, dass Multiple Sklerose eine Nebenwirkung der Impfung sein kann. Zunächst litt er unter einer halbseitigen Gesichtslähmung. Nach mehreren Schüben war die gesamte rechte Körperseite...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Lara Piery
Das Smartphone kann dank Hilfsmitteln wie der Sprachsteuerung auch von blinden und sehbeeinträchtigten Personen genutzt werden.

sehensWert
Eingeschränktes Sehvermögen und trotzdem an den digitalen Median dran

TIROL. Das Projekt "sehensWert" stellte kürzlich die Thematik "Smartphone als Hilfsmittel" vor, im Zusammenhang mit einem eingeschränkten Sehvermögen. Besonders im Hinblick auf den Arbeitsplatz ist die Kompetenz mit digitalen Medien umgehen zu können, für blinde und sehbeeinträchtigte Personen sehr wichtig.  Das Projekt "sehensWert"Das Projekt für blinde und sehbeeinträchtigte Personen umfasst ein großes Beratungsangebot und sowie die Möglichkeit der Begleitung und Förderung. Auch das...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Pixabay
1

Gesundheit
Ich schau dir in die Augen Kleines

Unsere Augen sind das Fenster zur Welt. Wir sehen Farben, können uns orientieren, nach dem Glas greifen, einen Ball fangen. Wir nehmen die Welt durch die Augen wahr. Wenn die Augen schwächeln ändert sich unsere sichtbare Welt. Bei mir war es vor mehr als 40 Jahren soweit. Ich konnte die Nummerntafel von Autos nicht mehr lesen. In der Schule hab' ich mich in die erste Reihe gesetzt, um den Texte von der Tafel abschreiben zu können. Die Augen lassen nach, das ist normal. Jetzt viele...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Maria Schranz
Eine moderne Beleuchtung wird auf dem über einem Kilometer langen Treppelweg errichtet.

Neue Beleuchtung
Radweg zwischen Bergheim und Hagenau wird ausgeleuchtet

SALZBURG (sm). Der stark befahrene und begangene Abschnitt des Treppelweges an der Salzach wird von vielen Schülern und Pendlern genutzt. Mit 44 Lichtpunkten wird die Strecke zwischen der Autobahnbrücke Hagenau und dem Lokalbahnhof Bergheim beleuchtet. Die LED-Leuchten werden mit Bewegungssteuerung ausgestattet. Die Errichtungskosten belaufen sich auf 140.000 Euro.

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Sabrina Moriggl

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.