Kontaktlinsen

Beiträge zum Thema Kontaktlinsen

Anzeige
Frau genießt beim Surfen neu gewonnenes Lebensgefühl ohne Brille
1

Gesundheit: Augenlaser-OP
Wieder scharf sehen? – Voller Durchblick beim Augenlasern!

Endlich den Alltag ohne Brille und Kontaktlinse erleben. Das wünschen sich viele, die von Kurz- oder Weitsichtigkeit betroffen sind. Dafür gibt es eine Lösung: Augenlasern! Die operative Korrektur der Augen liegt weiter voll im Trend. Kein Wunder – denn sie sorgt endgültig für klare Sicht ohne Brille & Co. Sie sind es leid, morgens als Erstes nach Ihrer Brille auf dem Nachttisch zu tasten? Oder nach einem langen Arbeitstag die trockenen Kontaktlinsen aus den Augen zu lösen? Viele von uns kennen...

  • Wien
  • Augenlaser-Ratgeber.net
Ein namhafter europäischer Hersteller hat im April Gläser mit Antivirenbeschichtung aus antimikrobiellem Silber auf den Markt gebracht.
2

Tag der Brille
Innovationen – Brillengläser die Viren abwehren

Rechtzeitig zum internationalen Ehrentag der Brille am 23. April schildern die Salzburger Augen- und Kontaktlinsenoptiker, wie rasant die Entwicklungen in diesem Bereich fortschreiten. Eine der neuesten Innovationen sind etwa Gläser mit antimikrobieller Beschichtung. SALZBURG. Jeder Zweite hat sie auf der Nase und wir lassen sie uns im Durchschnitt 308 Euro kosten: Die Rede ist von der Brille. Seit Ende des 13. Jahrhunderts das erste Exemplar erfunden wurde, ist sie nicht mehr aus unserem...

  • Salzburg
  • Daniel Schrofner
Anzeige
Das 13-köpfige „Brillentyp“ und „Linsentyp“ Team rund um Geschäftsführer Markus Juritsch vor dem Augenoptik- Fachgeschäft in der Ossiacher Zeile 10 in Villach.
4

Brillentyp
Die neusten Brillentrends für jeden Typ und Style

VILLACH. Im Villacher Augenoptik-Fachgeschäft „Brillentyp“ von Markus Juritsch findet jeder die richtige Brille für sich. Egal ob maßgefertigte Fassungen, funktionelle Sportbrillen, trendige Sonnenbrillen, coole Kinderbrillen, handgefertigte Holzbrillen oder Markenbrillen – die Auswahl bei rund 3.000 lagernden Brillenmodellen reicht von günstig bis exklusiv. Deine Experten in VillachAuch eine eigene „Brillentyp“-Kollektion gibt es inzwischen. Dein „Brillentyp“ in Villach ist ein regionales...

  • Kärnten
  • Villach
  • WOCHE Kärnten Online Werbung
Beim Bergsport sind der UV-Schutz und der Blendschutz der Sonnenbrille von besonderer Bedeutung.
2

Augengesundheit
Die beste Brillen-Lösung für den Sport im Freien

Rund 40 Prozent der Freizeitsportler mit einer Fehlsichtigkeit tragen keine optische Sportbrille oder Kontaktlinsen. Zum Teil auch deswegen, weil sie gar nicht wissen, was ihre Augen wirklich brauchen. Die Salzburger Augenoptiker schildern, wie man für sich die beste Lösung findet. SALZBURG. Das Wetter ist wärmer geworden – und damit treibt es auch die Menschen zum Sport ins Freie. „Wir schätzen, dass rund 40 Prozent der Fehlsichtigen beim Outdoor-Sport keine Brillen oder Kontaktlinsen tragen“,...

  • Salzburg
  • Daniel Schrofner
Anzeige
Mit Dr. Vanessa Gasser-Steiner und Dr. Manuela Maria Panzitt haben Sie bald wieder den Durchblick im Leben.
2

Gesundheit
Doppelte Frauenpower für eine bessere Optik

Wollten Sie schon immer einmal Ihren Alltag ohne Brille bewältigen und sich frei fühlen? Dann wird es Zeit für Kontaktlinsen! Es gibt unzählige verschiedene Linsen und Linsenmaterialien, wir passen Ihnen auf Ihre Bedürfnisse abgestimmte Linsen an. Für Jugendliche eignen sich Kontaktlinsen, da es auch die sogenannten „Myopie“-Kontaktlinsen gibt. Diese speziellen Linsen können das Fortschreiten der Kurzsichtigkeit verlangsamen. Termin vereinbaren: 0664/3224229 Opticus Kontaktlinsen OG Dr. Manuela...

  • Stmk
  • Weiz
  • WOCHE für den Bezirk Weiz
Kontaktlinsen bieten eine klare Sicht beim Schwimmen und vertragen warme Temperaturen. Darauf weist jetzt die Oberösterreichische Landesinnung der Augenoptiker hin.

Wirtschaftskammer OÖ
Kontaktlinsen als Begleiter im Sommer

Weniger als zehn Prozent der Oberösterreicher tragen Kontaktlinsen, etwa die Hälfte davon regelmäßig. Dabei seien Kontaktlinsen gerade im Sommer ein nützlicher Begleiter, meint jetzt die Oberösterreichische Landesinnung der Augenoptiker. Mit Kontaktlinsen könne geschwommen werden und sie würden warme Temperaturen vertragen. OÖ. Kontaktlinsen seien mit falschen Vorurteilen behaftet, obwohl sie vor allem im Sommer für gute Sicht sorgen würden. Das berichtet jetzt die Oberösterreichische...

  • Oberösterreich
  • Katharina Wurzer
Der Sommer kann zur Belastung für Augen werden. Die Ärztekammer Oberösterreich gibt daher jetzt Tipps, wie Augen am besten geschützt werden sollen (Symbolbild).

Ärztekammer Oberösterreich
Der Sommer stresst die Augen

Ob Wind, Sonne, gechlortes Wasser oder Klimaanlagen - Der Sommer ist für unsere Augen herausfordernd. Darauf weist jetzt die Ärztekammer Oberösterreich hin, die Tipps zum Schutz der Augen in der warmen Jahreszeit parat hat. OÖ. Während der Sommer der Inbegriff für Entspannung und Erholung sei, seien Augen zum selben Zeitpunkt oft Stress ausgesetzt. „Rund 80 Prozent der Sinneseindrücke nimmt der Mensch über seine Augen wahr. Somit ist das Auge eines der wichtigsten Sinnesorgane. Gleichzeitig...

  • Oberösterreich
  • Katharina Wurzer
Anzeige
Geschäftsführer Jürgen Wagner, Verkaufsleiter Carmen Wagner und Sohn Paul Wagner am Standort Oberwart.
10

Oberwart/Großpetersdorf
Optik Ruttner wurde nach 64 Jahren zu Wagner Optiker

Das Familienunternehmen mit drei Standorten wird nun unter neuem Namen weitergeführt. OBERWART/GROSSPETERSDORF. 1956 wurde ursprünglich die Firma Optik Ruttner in Oberwart durch Alfons Ruttner gegründet. Von damals existiert nach wie vor der Firmenname. Als Jürgen Wagner im Jahre 1993 beschloss in die Fußstapfen seines Vaters zu treten, um Optiker zu lernen, ahnte er noch nicht, dass er sich damit den Grundstein für seine Selbstständigkeit legte. 1991 wurde eine zweite Filiale in Großpetersdorf...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Sonnenbrillen sollten bereits getragen werden, meint Optiker Peter Gumpelmayer. Er gibt jetzt Tipps, was bei Sonnenbrillen zu beachten ist.

WK OÖ Gesundheitsberufe
So schützen Sie Ihre Augen im Frühling

Die Ausgangssperren sind aufgehoben und die Gastgärten öffnen bald. Dabei brauchen die Augen Schutz vor UV-Strahlen und Blendung. Wie häufige Fehler vermieden werden können, schildern jetzt oberösterreichische Augenoptiker und Optometristen. OÖ. Laut Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik hat dieses Jahr bisher um 30 bis 70 Prozent mehr Sonnentage als an einem durchschnittlichen Frühling. Daher sollten bereits jetzt Sonnenbrillen  oder Kontaktlinsen mit UV-Schutz getragen werden,...

  • Oberösterreich
  • Katharina Wurzer
Mit einem Notfalldienst und guten Tipps unterstützt Fritz Wutscher derzeit die Augengesundheit seiner Kunden.

Gutes Sehen ist jetzt besonders wichtig

Die für die Atemwegserkrankung Covid-19 verantwortlichen Corona-Viren werden überwiegend über die Schleimhäute – somit auch über die Augen – übertragen. Derzeit verbringt ein Großteil der Österreicher die meiste Zeit vor dem Computer oder vor dem TV-Gerät. Das fordert Höchstleistungen von den Augen. Um diese zu entlasten und gleichermaßen zu schützen, hat "sehen!wutscher" folgende Tipps: Hände waschen ist Pflicht Richtiges Händewaschen kann eine Virusinfektion verhindern. Daher wird empfohlen...

  • Steiermark
  • Christine Seisenbacher
Gerade jetzt kommt es bei Kontaktlinsen auf die Hygiene an.

Kontaktlinsenträger
Dem Auge drohen Viren und Pilzerkrankungen

Die aktuelle Krise sorgt dafür, dass viele Kontaktlinsenträger die Hygienestandards nicht so akribisch einhalten, wie sie sollten. OÖ. Der Ausgangssperre zum Trotz, darf man etwa Tageslinsen nicht zwei Tage lang tragen oder mit Leitungswasser reinigen. Das Coronavirus ist dabei nicht die einzige Gefahr, warnen die oberösterreichischen Kontaktlinsenspezialisten. „Die optimale Pflege und Reinigung ist bei Kontaktlinsen wesentlich“ warnt Peter Gumpelmayer, Oberösterreichischer Landesinnungsmeister...

  • Oberösterreich
  • Marlene Mülleder
Die Hygienestandards bei Kontaklinsen dürfen auch in der Krisenzeit nicht vernachlässigt werden.

Coronavirus
Hygienestandards bei Kontaktlinsen weiter einhalten

Die aktuelle Krise sorgt dafür, dass viele Kontaktlinsenträger die Hygienestandards nicht so akribisch einhalten, wie sie sollten, so die Salzburger Landesinnung der Augenoptiker/Optometristen. Der Ausgangssperre zum Trotz, darf man etwa Tageslinsen nicht zwei Tage lang tragen oder mit Leitungswasser reinigen. Das Coronavirus ist dabei nicht die einzige Gefahr, warnen die Salzburger Kontaktlinsenspezialisten. SALZBURG. „Die optimale Pflege und Reinigung ist bei Kontaktlinsen wesentlich“ warnt...

  • Salzburg
  • Daniel Schrofner
Ein Tipp der Salzburger Landesinnung der Augenoptiker/Optometristen betont, dass auch ein Home-Office augengerecht eingerichtet werden muss. Und gibt einige Tipps, um die Augen fit und gesund zu halten.

Coronavirus
So schützt man die Augen in der Krise

Homeoffice, soziale Isolation und die Ansteckungsgefahr belasten nicht nur die Nerven, sondern auch die Augen. Markus Plörer, Salzburger Landesinnungsmeister der Augenoptiker und Optometristen gibt Tipps, wie man unter erschwerten Bedingungen daheim den Durchblick bewahrt. SALZBURG. Eines vorweg: Wer sich vor dem Coronavirus schützen will, sollte wichtige Hygienemaßnahmen bei Brillen und Kontaktlinsen beachten. „Genauso, wie dazu aufgerufen wird, die Hände öfter zu waschen, sollte man auch...

  • Salzburg
  • Daniel Schrofner
Wenn man Kontaktlinsen falsch verwendet, geht der Spuk eventuell erst nach Halloween richtig los.

Kein Horror nach Halloween mehr
Wie man Kontaktlinsen zur Verkleidung richtig anwendet

HALL. Katzenpupillen, weiße Zombie-Augen oder blutige Iris: Wer beim Halloween-Kostüm auch die Augen verkleiden möchte, findet eine breite Auswahl an Kontaktlinsen. Nach einer heurigen WKO-Entscheidung dürfen nur mehr spezialisierte OptikerInnen die Spaß-Linsen verkaufen. In Papier- und Spielwarenläden sind sie nicht mehr erhältlich. Wer noch nie Kontaktlinsen getragen hat und nicht weiß, wie man sie einsetzt, könnte die Augen nämlich reizen oder sogar verletzen. Die Landesinnung der...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Charlotte Rüggeberg
Kein Kontaktlinsen-Spuk zu Halloween – laut einer Entscheidung der Wirtschaftskammer dürfen Fun-Kontaktlinsen nur mehr von Kontaktlinsen-Optikern verkauft werden.

Augengesundheit
Kein Gruseln mehr vor Halloween-Kontaktlinsen

Bunte Fun-Kontaktlinsen dürfen seit heuer laut einer Wirtschaftskammer-Entscheidung nur mehr von Kontaktlinsen-Optikern verkauft werden. Denn wer sie falsch einsetzt und handhabt, ohne professionelle Beratung bekommen zu haben, kann Folgeschäden am Auge erleiden. Die Salzburger Landesinnung der Augenoptiker/Optometristen geben Tipps zur richtigen Nutzung. SALZBURG. Die Spuknacht am 31. Oktober naht mit großen Schritte und jedes Jahr kann man Halloween in immer raffinierteren...

  • Salzburg
  • Daniel Schrofner
Die neu eröffnete Hartlauer Filiale in Mattersburg wurde barrierefrei gestaltet.

Mattersburg
Hartlauer jetzt barrierefrei und mit neuem Hörstudio

Im neu gestalteten Hartlauer Geschäft in Mattersburg erwartet die Kunden ein motiviertes Team, ein neues Hörstudio, ein Kontaktlinsenstudio und mehr Auswahl. MATTERSBURG. Heute hat das umgebaute Geschäft von Hartlauer, am Hauptplatz 14 in Mattersburg, neu eröffnet. Neben einem motivierten Team von Fachkräften erwartet die Kunden vier Tage lang so manche Eröffnungsaktion. Barrierefreier StandortBeim Umbau der Mattersburger Hartlauer Filiale wurde auf Barrierefreiheit geachtet. Besonders Stolz...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Doris Pichlbauer
Bernd Bastel beim Anpassen der Kontaktlinsen.
2

Wasser in NÖ
Kontaktlinsen gehören im Restmüll entsorgt

Falsch entsorgte Kontaktlinsen vermüllen unsere Meere und gelangen so wieder in die Nahrungskette. BRUCK/L. In einer aktuellen Studie warnen Forscher vor den negativen Konsequenzen einer falschen Entsorgung von Kontaktlinsen. Werden sie einfach im WC oder Waschbecken weggespült, gelangen sie zuerst in die Kläranlage, wo sie zwar auseinanderfallen, sich aber nicht völlig zersetzen. Schlussendlich finden sie ihren Weg als Mikroplastik meist bis ins Meer, was nicht nur für die Fische und Tiere...

  • Bruck an der Leitha
  • Bianca Mrak
Die höchste Pollenbelastung ist im Zeitraum von April bis Juni, in der Hauptblütezeit
1 6

Pollensaison
Mit Kontaktlinse gut durch die Pollenzeit

Kontaktlinsenträger sind, neben Allergikern, in der Pollensaison besonders stark betroffen. HERMAGOR/VILLACH (lp). Mit steigenden Temperaturen zieht es viele ins Freie. Allergiker haben in dieser Zeit jedoch meist nichts zu lachen. Die Blüten von Erle, Birke und Hasel sowie anderen Bäumen und Sträuchern sorgen für juckende und brennende Augen. Die AllergieHeuschnupfen ist eine allergische Reaktion auf Blütenpollen. Betroffen sind vor allem die Schleimhäute von Nase, Rachen und Augen. Zu den...

  • Kärnten
  • Villach
  • Lara Piery
Wer Motivlinsen tragen will, sollte sich vorher mit dem richtigen Umgang vertraut machen

Halloween
Nützliche Tipps für den Umgang mit bunten Kontaktlinsen

In Österreich werden Motivlinsen, also bunte Kontaktlinsen, immer beliebter. Bevor man diese einen Abend lang trägt sollte man sich aber professionell Beraten lassen. KÄRNTEN. In Amerika sind bereits Fälle bekannt, wo Menschen nach der Verwendung von Motivlinsen, also bunten Linsen extra für Halloween, mit Infektionen zu kämpfen hatten oder sogar erblindeten. Vorab beraten lassenMario Teufl, Landesinnungsmeister der Augenoptiker/Optometristen in Kärnten, beruhigt jedoch und erklärt, dass bei...

  • Kärnten
  • Kathrin Hehn
Kinder brauchen zwei Stunden Natur am Tag um ihre Augen zu stärken.

Jeder zweite junge Mensch von Kurzsichtigkeit betroffen

Die Digitalisierung ist unser täglicher Begleiter. Für viele ist es eine Erleichterung und praktisch, für unsere Augen ist es aber eine Qual. Immer mehr Kinder und Jugendliche sind Kurzsichtig, laut Oberösterreichische Landesinnung der Augenoptiker/Optometristen. Im September werden circa 15.700 Kinder mit der Schule starten, etwa die Hälfte von ihnen wird in Zukunft kurzsichtig sein. Die viele Zeit, die Kids vor dem Handybildschirm verbringen hat nun Konsequenzen, denn bereits jeder zweite...

  • Oberösterreich
  • Sophia Jelinek
Anzeige
Kompetenz und Einfühlsamkeit: Diese Eigenschaften schätzen die Patienten von Dr. Todor Toschkov.
6 2

Ein Augenarzt zum Wohlfühlen in 1100 Wien Favoriten

Dr. Todor Toschkov: Top-Beratung, 1a-Behandlung und wenig Wartezeit begeistern die Patienten. Im Gesundheitszentrum Pro Vita im K6-Turm in der Kundratstraße 6 ordiniert Dr. Todor Toschkov. Er ist der Augenarzt, dem die Patienten vertrauen. So meint etwa Christa W. "Mir ist kein Weg zu weit, Dr. Toschkov zu konsultieren." Warum, ist für die Patientin ganz klar: "Seine einfühlsame Art, gepaart mit hochkarätiger Kompetenz sind die Grundlage meines großen Vertrauens zu ihm", so Christa W. Die...

  • Wien
  • Wieden
  • bz-Wiener Bezirkszeitung: Unternehmen im Blickpunkt
Kontaktlinsenträger sollten bei Augentropfen auf die Inhaltsstoffe achten.

Augentropfen: Lieber ohne Konservierungsmittel?

Sie galten lange als unbedingt notwendig, sind heute aber nicht mehr unumstritten. Wer regelmäßig mit trockenen oder gereizten Augen zu kämpfen hat, findet in Augentropfen oftmals seinen Retter in der Not. Bei den Inhaltsstoffen sollten Kunden allerdings genau hinsehen. Den allermeisten Produkten sind Konservierungsmittel beigesetzt, die verhindern sollen, dass Krankheitserreger ins Auge geraten. Diese Lösung ist unter Experten allerdings umstritten, da in Studien dennoch Bakterien in den...

  • Michael Leitner
Pollen im Anflug? Zeit für den Umstieg auf Tageslinsen.

Pollenzeit: Tipps für Kontaktlinsenträger

Nicht nur Menschen, die unter Heuschnupfen leiden macht die Pollenzeit zu schaffen. Auch Personen, die auf Kontaktlinsen angewiesen sind (etwa 8 Prozent der Bevölkerung), werden von dem feinen Staub strapaziert. Die Tiroler Landesinnung der Augenoptiker gibt nun einige Tipps, um das Frühjahr für Kontaktlinsenträger erträglicher zu machen. TIROL. Der feine Staub macht Allergikern alljährlich zu schaffen, ist man dann auch noch zusätzlich Kontaktlinsenträger, kann man sich kaum mehr auf die...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Bezirksblätter Tirol
Dank Laser können manche die Brille wieder abnehmen.

Augen: Laser statt Brille?

Für jene, die keine Lust mehr auf Brille und Kontaktlinsen haben, bietet sich die Lasertherapie an. Es gibt Menschen, die lieben ihre Brille. Nicht nur ist das geliebte Modell ein im Alltag notwendiges Hilfsmittel, für manche hat es außerdem eine modische Aussagekraft. Überspitzt formuliert könnte man meinen, die Brille sei ihr bester Freund. Das ist aber leider nicht bei jedem Menschen mit Sehschwäche der Fall, viele finden das Gestell einfach nervig. Eine naheliegende Lösung stellen...

  • Michael Leitner

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.