L 176 Passionsspielstraße in Kirchschlag in der Buckligen Welt wurde saniert

Josef Schwarz (Straßenmeisterei Aspang), Harald Hölzl (GR von Kirchschlag in der Buckligen Welt), Josef Freiler (Bgm. von Kirchschlag in der Buckligen Welt), LAbg. Franz Dinhobl, DI Klaus Längauer (Leiter der Straßenbauabteilung Wr. Neustadt),  Ing. Manfred Haider (Straßenbauabteilung Wr. Neustadt), Johann Seiser (Leiter der Straßenmeisterei Aspang), Johann Pucher (Straßenmeisterei Aspang).
  • Josef Schwarz (Straßenmeisterei Aspang), Harald Hölzl (GR von Kirchschlag in der Buckligen Welt), Josef Freiler (Bgm. von Kirchschlag in der Buckligen Welt), LAbg. Franz Dinhobl, DI Klaus Längauer (Leiter der Straßenbauabteilung Wr. Neustadt), Ing. Manfred Haider (Straßenbauabteilung Wr. Neustadt), Johann Seiser (Leiter der Straßenmeisterei Aspang), Johann Pucher (Straßenmeisterei Aspang).
  • Foto: Land NÖ
  • hochgeladen von Doris Simhofer

Landtagsabgeordneter Franz Dinhobl nahm in Vertretung von Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner die Fertigstellung der Arbeiten für die Fahrbahnerneuerung der Landesstraße L 176 (Passionsspielstraße) im Ortsgebiet von Kirchschlag in der Buckligen Welt vor.
KIRCHSCHLAG. Die Fahrbahn der Landesstraße L 176 (Passionsspsielstraße) im Ortsgebiet von Kirchschlag in der Buckligen Welt entsprach auf Grund der aufgetretenen Fahrbahnschäden (Künetten, Ausmagerungen, Abplatzungen,) nicht mehr den heutigen modernen Verkehrserfordernissen. Auf Grund der Leitungsverlegungen in den Vorjahren durch die Stadtgemeinde Kirch- schlag in der Buckligen Welt waren auch die Nebenflächen sanierungsbedürftig. Aus diesem Grund haben sich der NÖ Straßendienst und die Stadtgemeinde Kirchschlag in der Buckligen Welt entschlossen, die Landesstraße L 176 von der Kreuzung mit der Landesstraße B 55 bis zum Passionsspielhaus zu sanieren.

Sanierung der Gehwege

Auf eine Länge von rund 500 m wurde an der Landesstraße L 176 unter Beibehaltung der bestehenden Fahrbahnbreite nach den Fräsarbeiten eine neue 4 cm starke Deckschicht auf- gebracht. Teilweise war es auch erforderlich Tiefensanierungen in der bituminösen Tragschicht vorzunehmen. Die Asphaltierungsarbeiten wurden von der Firma Held+Francke aus Brunn am Gebirge durchgeführt
. Die Arbeiten für die Sanierung der Nebenflächen wie Gehsteige und Parkflächen wurden
mit Genehmigung von Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner und Landesrat Ludwig Schleritzko von der Straßenmeisterei Aspang mit Bau- und Lieferfirmen durchgeführt.
Die Gesamtbaukosten belaufen sich auf rund € 82.000,- wobei rund € 65.000,- auf das Land NÖ und rund € 17.000,- auf die Stadtgemeinde Kirchschlag in der Buckligen Welt entfallen.
Der NÖ Straßendienst und die Stadtgemeinde Kirchschlag in der Buckligen Welt bedanken sich bei den AnrainerInnen und die VerkehrsteilnehmerInnen für ihr Verständ- nis während der Bauarbeiten.

Was brennt dir unter den Fingernägeln? Nutz die Chance und stell genau deine Frage persönlich Johanna Mikl-Leitner.Was brennt dir unter den Fingernägeln? Nutz die Chance und stell genau deine Frage persönlich Johanna Mikl-Leitner.Was brennt dir unter den Fingernägeln? Nutz die Chance und stell genau deine Frage persönlich Johanna Mikl-Leitner.
Video 3

Bezirksblätter Regionsgespräche
Gesucht: Deine Frage an Johanna Mikl-Leitner!

Hat Johanna Mikl-Leitner Sebastian Kurz überredet zurückzutreten? Wieviel Geld fließt in die ländlichen Gemeinden? Und können wir uns den ökologischen Wandel überhaupt leisten? NIEDERÖSTERREICH. Egal, welche Frage dir unter den Nägeln brennt, die BEZIRKSBLÄTTER sorgen dafür, dass du Antworten bekommst. Und zwar direkt  von Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner. Näher dran - Sondersendung zu den RegionsgesprächenChefredakteur Christian Trinkl erklärt in der Näher dran-Sendung vom 12. Oktober...

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen