Getanzte Leidenschaft
ortner4DANCE im Rausch der Gefühle

60Bilder

CHESS[R]EVOLUTION, das neue Tanztheater von ortner4DANCE,  sorgte rund um den Valentinstag vier Mal für ein volles Stadttheater. Über 2.000 Zuschauer ließen sich bei "The Riot of Lovers" tänzerisch in die Welt der Liebe entführen. Das Band zwischen Mann und Frau, tief und fest, stark aber nicht unzerreißbar.

In bunten, ausdrucksstarken Bildern portraitierte Alexander Ortner das Leben eines jungen Mannes, der seine erste Liebe kennenlernt. Harmonische, romantische und verspielte Choreografien mussten bald einer anderen Stimmung weichen. Die Auseinandersetzung mit dem Scheitern der Beziehung seiner Eltern - genial getanzt von dem wunderbar harmonierenden Tanzpaar Marietta Kro und Alexander Ortner - führte den jungen Hauptdarsteller wieder in die Schachwelt, in der Gabriel Wanka, international tätiger Tänzer, in die Rolle des Sohnes schlüpfte. Das Gute im Menschen kämpfte gegen das Böse, das Männliche gegen das Weibliche. Symbolisiert von den weißen und schwarzen Figuren, die zusätzlich Rot und Blau trugen.

Im Bann der Emotionen

Zerrissenheit, Verzweiflung, Bangen und Hoffen ließen den jungen Hauptdarsteller - in der realen Welt höchst ambitioniert verkörpert von Nicolas Ortner - erbeben. Mal zog es den erst 15-jährigen Nachwuchstänzer zu einer Seite, mal zur anderen. Das Publikum fieberte, zitterte, litt mit ihm mit. Am Ende siegten … der junge Mann und die Liebe!

Perfekt abgestimmte Bühnenshow

Mit der Musikauswahl unterstrich Alexander Ortner die Vielfältigkeit des Themas, beleuchtete die Liebe von allen Seiten. Der perfekt abgestimmte Mix von aktuellen Titeln, Pop- und Rockklassikern sowie klassischer Musik zog Besucher aller Altersgruppen in seinen Bann. Kostüme, Bühnenbild und Requisiten rundeten den Gesamteindruck stimmungsvoll ab.

Profis motivieren Nachwuchs

Tänzerisch zeigte sich das Ensemble von seiner besten Seite. Mit den international erfolgreichen Profis in Schlüsselrollen wuchsen die jungen Tänzerinnen und Tänzer von Vorstellung zu Vorstellung mehr über sich hinaus. Die Leidenschaft des gesamten Teams war greifbar, die erfahrenen und jungen Künstler brannten gleichermaßen für das Projekt, ließen sich mit Hingabe auf das Stück ein.
Die beiden Erzählerinnen, die durch die Geschichte begleiteten, strahlten mit ihren goldenen Kostümen um die Wette und ließen das Publikum Anteil nehmen an den emotionalen Höhen und Tiefen des jungen Hauptdarstellers.

Zweitausend begeisterte Zuschauer

Vier Vorstellungen mit insgesamt über zweitausend Besuchern sprechen eine eindeutige Sprache. Kulturstadtrat Franz Piribauer und Gemeinderätin Erika Buchinger konnten sich persönlich davon überzeugen: CHESS[R]EVOLUTION hat den Sprung in die Herzen der Zuschauer geschafft! Oder um mit den Worten des Autors zu schließen: „Wir alle sind die LIEBE“.

Fotos: Rene Binder

Autor:

Angelika Ortner aus Wiener Neustadt

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft

Corona-Krise gemeinsam meistern
Hilfe vor Ort mit dem österreichweiten Netzwerk #schautaufeinander

In Ausnahmesituationen wie diesen stehen die Menschen zusammen und helfen sich gegenseitig. Die Regionalmedien unterstützen dies in allen Bundesländern und Bezirken Österreichs mit dem Netzwerk #schautaufeinander. Hier könnt Ihr Dienste suchen oder anbieten, die uns gemeinsam durch diese Krisenzeiten helfen. Du suchst jemanden, der/die notwendige Lebensmittel nach Hause liefert? Du willst dich in deiner Nachbarschaft nützlich machen, oder gibst online Nachhilfe? Dann poste doch deinen...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen