Kraftlackeln in der MilAk
Austrian Power Challenge

13Bilder

WIENER NEUSTADT (Fotos und Bericht von Karl Kreska). Am Maria Theresienplatz der MilAk fand die 4. „Austrian Power, Challenge“ statt. Die Stärksten der Starken ermittelten in einem 4-Kampf bestehend aus Reifenumwerfen, LKW-Ziehen (Damen 5 Tonnen, Herren 15 Tonnen), Stemmen an der Langhantel und Fässer tragen. Bei den Damen siegte Anke Femart, bei den Herren Matthias Kargl, welche die Pokale aus den Händen von Gemeinderätin Klaudia Hlobil, erhielten, welche die großartigen Leistungen, noch dazu bei der Hitze bewunderte.
Im Anschluss zeigten die jüngsten ATV-Turnerinnen unter Karla Tischler ihr Können. Unter den Besuchern waren auch die Gemeinderäte Philipp Gerstenmayer und Robert Pfisterer.
Den krönenden Abschluss bildete ein großartiges Konzert von „Mini und Claus“. Veranstaltet wurde der Event vom Verein Fass Warriors – (Harald Fass, Horst Karas & Martin Aksentowicz).

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen