Bildergalerie
Frühschoppen der Oldtimer-Fans

Kapellmeister Adolf Streit, Maximilian Spöttling, Administrator Maximilian Krenn, Tobias Streit und der Organisator des Oldtimer-Treffens Peter Mairitsch (von links)
35Bilder
  • Kapellmeister Adolf Streit, Maximilian Spöttling, Administrator Maximilian Krenn, Tobias Streit und der Organisator des Oldtimer-Treffens Peter Mairitsch (von links)
  • Foto: Teferle (35)
  • hochgeladen von Bernhard Teferle

Hunderte Fans alter Fahrzeuge konnte Clubpräsident Peter Mairitsch beim Jubiläums-Frühschoppen in St. Paul begrüßen. 

ST. PAUL. Ein rundes Jubiläum, nämlich das zwanzigjährige Bestehen, feierte der "1. Puch- und Oldtimerclub" beim 19. Oldtimerfrühschoppen am Gelände des Sportplatzes. Zu bestaunen gab es für die vielen Nostalgie-Fans an die 150 unterschiedlichste Oldtimer. Mitgestaltet hat das Jubiläum unter anderem auch die Alt-Lavanttaler Trachtenkapelle mit Kapellmeister Adolf Streit. Den Segen spendete der Administrator des Benediktinerstiftes St. Paul Maximilian Krenn.

Autor:

Bernhard Teferle aus Wolfsberg

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.