„Tatort Internet“ - Vortrag von Andreas Tatschl, Präventivbeamter der Polizei Wolfsberg

5Bilder

Digitale Medien haben längst unseren Alltag erobert. Ein Leben ohne Internet und Handy ist für Kinder und Jugendliche, aber auch für viele Erwachsene kaum vorstellbar. Kinder wachsen mit den digitalen Medien wie selbstverständlich auf. Gruppeninspektor Andreas Tatschl, Präventivbeamter der Polizei Wolfsberg, leistet in vielen Schulen im Lavanttal Präventivarbeit zum Thema Internet.

Vielen Eltern aber fällt es schwer, da noch Schritt zu halten. Eine Firmgruppe, das Katholische Familienwerk sowie die Kontaktstelle Kinder & Jugendschutz der Diözese Gurk veranstaltete im Markussaal Wolfsberg einen informativen Abend für ihre Eltern und alle Erwachsenen zu diesem komplexen Thema.
Den „Tatort Internet“ schilderte Gruppeninspektor Tatschl und zeigte die vielen Möglichkeiten auf, die das weltumspannende Netz bietet. Er gab einen Einblick in die Themen Cyber-Mobbing, Datenschutz, Internetbetrug, Urheberrechte und zeigte auch die Gefahren von Gewalt und Sexualität auf.
Der Polizist stellte anhand von Medienartikeln dar, dass alles schon vor unserer Tür passiert. Opfer und Täter sind nicht weit weg, sondern auch im Lavanttal zu finden. „Das gefährdetste Alter ist zwischen 11 und 14 Jahren. Sollte dennoch etwas Passieren, bitte meldet euch bei der Polizei!“,appellierte Tatschl an die Firmlinge und an alle Erwachsenen.

Autor:

Maria Traußnig aus Wolfsberg

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.