Wachablöse bei der HTL Wolfsberg

Manfred Tönnies und Axel Zafoschnig mit Johann Persoglia und Jürgen Jantschgi (von links)
3Bilder
  • Manfred Tönnies und Axel Zafoschnig mit Johann Persoglia und Jürgen Jantschgi (von links)
  • hochgeladen von Bernhard Teferle

WOLFSBERG (tef). Die erfolgreiche Ära eines Schuldirektors geht zu Ende. Anfang Jänner übernimmt Jürgen Jantschgi die Leitung der Höheren Technischen Lehranstalt (HTL) in Wolfsberg von Direktor Johann Persoglia. Geprägt war Persoglias Zeit an der Spitze der HTL von persönlichem Einsatz und dem Bemühen, die pädagogische Qualität zu steigern, neue Ausbildungsmodelle zu implementieren und Partnerschaften mit der Wirtschaft zu schließen.

Jugend im Fokus

Pionierarbeit leistete die HTL-Wolfsberg zum Beispiel mit dem Werkmeister-Schichtmodell "Mahle goes HTL". Es ist eines von vielen Projekten, die Persoglia mit teils international tätigen Unternehmen, aber auch mit Bildungseinrichtungen in ganz Europa einfädelte. "Für die Zukunft unserer Region ist die Investition in die Aus- und Weiterbildung unserer Jugend und Berufstätigen von höchster Priorität", bringt Persoglia sein Engagement auf den Punkt.

Viele Auszeichnungen

Eines der sichtbarsten Zeichen, dass die HTL die richtige Richtung eingeschlagen hat, war die Auszeichnung als "Innovativste Schule Österreichs". Auch der Stadtgemeinde Wolfsberg ist der Stellenwert der Schule durchaus bewusst. "Mit der HTL haben wir einen echten Schatz und es ist Direktor Persoglia zu verdanken, dass sich diese Schule in Zusammenarbeit mit der Wirtschaft und mit internationalen Projekten einen so hervorragenden Ruf erworben hat", bedankte sich Bürgermeister Hans-Peter Schlagholz bei einer Feier im Schulzentrum. Für seine Verdienste bekam Johann Persoglia die Goldene Ehrennadel der Stadt Wolfsberg.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen