05.07.2017, 21:20 Uhr

Nach Unwetter - Hochwasser in Maria Rojach

Ort: St. Margarethen
Maria Rojach-Nach heutigen (05.07.2017) Unwettern blieb auch nicht Maria Rojach verschont. Keller wurden überflutet, sowie auch der Rojacher-Bach drohte wieder zu übergehen. Nicht nur Maria Rojach traf es schwer wie an den Bildern zu sehen ist, sondern auch St. Stefan und wieder St. Margarethen.

Die Bewohner von St. Margarethen sind sauer. Die Bürger haben sich allesamt an Harald Trettenbrein gewannt. In der nächsten Landtagssitzung werde Herr Trettenbrein einen Antrag einbringen, das der Hochwasserschutz beim Weißenbach vorgezogen werden muss!

Danke an die Feuerwehr/DANKE
1
1
1
1
1
1
1
1 1
1
1
1
5
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
1 Kommentarausblenden
34.649
Kurt Dvoran aus Schwechat | 06.07.2017 | 09:34   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.