30.11.2016, 16:07 Uhr

Neuer Wegweiser zur Alpakaweihnacht in Auen

Über die neue Hinweistafel an der Auenstraße freuen sich Jürgen und Petra Strutz mit Bürgermeister Hans-Peter Schlagholz (re.) (Foto: KK)

Auf der Alpakafarm von Petra und Jürgen Strutz "weihnachtet" es heuer noch bis 23. Dezember tierisch.

petra.moerth@woche.at

WOLFSBERG (pemö). Eine neue Hinweistafel der Stadtgemeinde Wolfsberg an der Auenstraße weist Besuchern jetzt den Weg zur Alpakafarm von Petra und Jürgen Strutz. Seit über vier Jahren dreht sich dort alles rund ums Alpaka.
Wer noch nie dort war, der hat jetzt eine besonders gute Gelegenheit dazu, denn am Programm steht der Adventmarkt. Noch einschließlich bis zum Freitag, dem 23. Dezember, findet am Talerweg 16 in Auen bei Wolfsberg "Weihnachten bei den Alpakas" jeweils donnerstags bis sonntags von 14 bis 17 Uhr statt. "Die Wolle der Alpakas zählt zu den Luxusfasern und wird mit Kaschmir und Seide verglichen", schwärmt Petra Strutz. Im kleinen Hofladen findet man Schals, Handschuhe, Hauben, Jacken, Steppdecken oder Strickwolle.
Die Socken sind besonders beliebt. "Wir führen über zehn verschiedene Sorten in den unterschiedlichen Längen und Dicken", informiert sie die WOCHE Lavanttal-Leser.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.