Alles zum Thema Wegweiser

Beiträge zum Thema Wegweiser

Lokales
Vor dem Hauptquartier in Pristina: Florian Ascher, Stefan Maikisch, Patrick Geyer (stehend von links), Kevin Stukitz, Gilbert Lichtl, Joachim Pratl (hockend von links).

Von Pristina sind es 620 Kilometer bis Güssing

Selbst im fernen Pristina ist Güssing gut sichtbar. Zumindest auf dem Wegweiser, den südburgenländische Soldaten während ihres Kosovo-Einsatzes vor ihrem Kompaniegebäude aufstellten. 620 Kilometer Entfernung zwischen der kosovarischen Hauptstadt und der Heimatgarnison des Jägerbataillons 19 weist der Wegweiser aus, außerdem die 630 Kilometer nach Feldbach und die 799 Kilometer nach Horn im Waldviertel. Die Güssinger Kaderpräsenz-Soldaten, die damit einen sichtbaren Heimatbezug...

  • 18.04.18
Lokales
Das Hinweisschild mit der Aufschrift "Sammelplatz Snowpower" wurde gestohlen.

Diebstahl von Hinweisschildern in Lermoos

LERMOOS. In der Gemeinde Lermoos haben Unbekannte zwei gelbe Wegweiser mit der Aufschrift "Sammelplatz Snowpower" am Kirch- und Martinsplatz entwendet. Bis jetzt konnten die Hinweisschilder nicht mehr aufgefunden werden. Die Lermooser Skischule vermutet dahinter einen dummen Bubenstreich. Der Diebstahl wurde bei der Polizeiinspektion Lermoos angezeigt.

  • 30.03.18
Wirtschaft
Bezirkshauptman Christoph Schweitzer, Michael Pecherstofer, Laurenz Pöttinger, Doris Hummer, Hans Moser.

Lehrstellen-Wegweiser in allen Gemeinden

BEZIRKE (fui). Auf Initiative der WKO Eferding und Grieskirchen und mit Unterstützung von Business Upper Austria, dem Land Oberösterreich und den beiden Pflichtschulinspektoren wurde einen neue Informationskampagne rund um die Lehre gestartet.  Teil dieser Lehrlingskampagne ist das neu entwickelte Lehrstellen-Info-Board, welches mittels "Near-Field-Communication"-Technologie (NFC) Jugendliche mit Lehrbetrieben in Kontakt treten lässt. Dieser Lehrstellen-Wegweiser wurde in den Neuen...

  • 31.10.17
Lokales
Vbgm. Christian Matzka, Peter Schnitt, Ursula Burg und Bgm. Karl Schlögl

Purkersdorf präsentiert Wegweiser durch Geschichte und Gegenwart

Neuauflage des Buches „Stichwort Purkersdorf die Wienerwaldstadt von A - Z“ PURKERSDORF (red). Vergangenen Donnerstag hat die Stadtgemeinde Purkersdorf die Neuauflage des Buches „Stichwort Purkersdorf die Wienerwaldstadt von A - Z“ präsentiert. Aktualisiert, erweitert, überabeitet und neu bearbeitet von Karl Schlögl, Peter Schnitt, Christian Matzka und Ursula Burg. Die Geschichte des Werkes Die Neubearbeitung und Aktualisierung des beliebten Nachschlagewerks „Stichwort Purkersdorf“ kann...

  • 13.10.17
Lokales
5 Bilder

Neue Wegweiser für den Golfpark

ULRICHSBERG. Abgeschlossen ist das Schulprojekt am Golfpark Ulrichsberg. "Seit etwa vier Wochen gibt es bei uns am Golfpark einen Wegweiser, wo mit 40 verschiedenen Holztafeln die Entfernungen und Himmelsrichtungen zu berühmten Golfplätzen in der ganzen Welt dargestellt sind", freut sich Golfclub-Präsident Stephan Waltl. Auf den Tafeln wird auch auf die Nachbargolfplätze Pfarrkirchen, Sterngartl, Bayerwald oder Cesky Krumlov hingewiesen. "80 Arbeitsstunden haben wir alleine in den Entwurf, die...

  • 04.10.17
Gesundheit

Richtungsweisend!

Sicher ist sicher, das müssten sich auch die Wespen gedacht haben, um ihr Zuhause ohne Umwege erreichen zu können. Ob Familie Fischer mit den Gästen auch so zufrieden ist, sei dahingestellt.

  • 18.09.17
Lokales
Bgm. Rupert Dworak und Robert Unger mit mit Naturpark-Funktionär Robert Unger (r.).

Werbung für den heimischen Naturpark

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Große Panorama-Übersichtstafeln wurden an den vier Naturpark-Einstiegsstellen in Flatz, bei den „11 Leichen“, am Kindlwald und im Naturparkzentrum Sieding montiert. Diese Übersichtstafeln informieren über die Wandermöglichkeiten im Naturpark Sierningtal. Für insgesamt 95 neuen Wanderwegschilder fielen rund 9.000 Euro Kosten an. Für die Gestaltung, Produktion und Montage der neuen Panoramatafeln kommen weitere rund 14.000 Euro dazu.

  • 09.09.17
Lokales
3 Bilder

Schmuckstück & Schandfleck

Auch Sie haben ein total schönes oder furchtbar hässliches Foto aus der Region? Dann schicken Sie uns die Bilder mit einigen erklärenden Zeilen an neunkirchen.red@bezirksblaetter.at HUI 2.100 km nach Moskau und 3.000 km nach Lissabon gibt der Wegweiser unweit vom Seiser Toni in Höflein an. PFUI Neben dem Trampelpfad, der zwischen Möbelix und Schwarza Neunkirchen vorbei führt, liegen reichlich Verpackungen.

  • 25.07.17
Lokales
Wegweiser in die Welt
3 Bilder

Wegweiser in die Welt

Neuer Blickfang in Leogang beim Reisebüro flugfieber.com Eine neue „Sehenswürdigkeit“ gibt’s im Ortsteil Ecking in Leogang zu bewundern. Denn dieser Tage wurde vor dem Reisebüro flugfieber.com-Reisen in Leogang ein neuer Blickfang aufgebaut, nämlich ein Wegweiser in die Welt. Dabei wurden die Schilder mit den bekanntesten Städten in der Welt auch richtig ausgerichtet, und man findet die Entfernungsangaben aus Leogang zu den bekanntesten Städten der Welt, wie zum Beispiel nach San...

  • 06.07.17
Lokales
Die St. Wolfganger Gemeindevertreter freuen sich schon auf das Zusammenwirken von Wirtschaft und Gemeinde, dass dieses „inoffizielle Wahrzeichen“ des St. Wolfganger Ortskerns einer erfolgreichen Renovierung unterzogen werden kann.

Traditionsreicher Wegweiser am Marktplatz von St. Wolfgang wird erneuert

ST. WOLFGANG. In St. Wolfgang hat sich der urige „Hinweisbaum“ vor der Kirche als Fotoobjekt für Touristen seit seiner Errichtung in den 1950er Jahren fest etabliert. Nun soll der marode und verwitterte Baum an seinem prominenten Platz durch eine Zusammenarbeit zwischen der heimischen Wirtschaft und dem Kulturausschuss der Gemeinde erneuert werden. Der gewohnte Stil und die bisherige Gestaltung mit dem Wappen von St. Wolfgang sollen dabei aber beibehalten werden. "Der Hinweisbaum vor der Kirche...

  • 13.04.17
Lokales
Gemeinderat Walter Pernikl und die neue Beschilderung.

Nußdorfer Wohnhöhle: Hier geht's lang

NUSSDORF(red). Die neue gelbe Wanderwegbeschilderung zur Wohnhöhle ist da und auch die Wandersaison beginnt. Das NÖ-Wanderwegkonzept findet auch international Verwendung. Netz verdichtet sich Wie die Wanderwege „zum Jakobsweg“, „Wetterkreuzweg“, „Maria-Elend-Rundweg“ und der „Parapluibergweg“, ist auch der neu beschilderte Weg „zur Wohnhöhle“ von den zwei Einstiegspunkten bei der Kirche in Reichersdorf und vor dem Gemeindeamt in Nußdorf markiert worden. Weitere Artikel aus dem NÖ...

  • 01.04.17
Freizeit
Vom Heiligenbrunner Buschenschank Pfeiffer in die weite Welt hinaus.

Wo geht's hier nach Barcelona?

Immer schön westlich halten, dann einfach geradeaus weiter: Vom Buschenschank Pfeiffer in Heiligenbrunn sind es bis Barcelona genau 1.295 Kilometer. Bis Mauritius muss man 8.546 Kilometer zurücklegen, bis Sydney gar 15.983. Aber da kann man auch das Schiff oder den Flieger nehmen.

  • 11.03.17