Historische Stadtrundgänge mit Friedel Moll im Sommer 2017 - am 28.7. + 1.8. + 2.8.

2Bilder
Wann: 02.08.2017 19:00:00 Wo: Hundertwasserbrunnen, 3910 Zwettl auf Karte anzeigen

Von Brotsitzerinnen, Haftelmachern und Sockenstrickern – die Versorgung der Stadtbewohner in vergangener Zeit

Termine: Fr 28.Juli., Di 1. und Mi 2.August 2017 jeweils 19 Uhr, Treffpunkt Hundertwasserbrunnen, Prof. Friedel Moll

Anmeldung bei Silvia Moser, 0660/7106174 oder silvia.moser@gruene.at Eintritt: frei

Früher, als es noch keine Supermärkte, Einkaufszentren oder das Internet gab, kaufte die Bevölkerung von Zwettl die Lebensmittel beim Greißler um die Ecke oder am Wochenmarkt. Andere Bedarfsgüter bezog man meist vom nahen Handwerker. Immerhin gab es beispielsweise im Jahr 1746 beachtliche 137 Handwerks- und Gewerbebetriebe in der Stadt, und im Jahr 1851 konnte man in Zwettl zwischen 10 Wirts- und 31 Schankhäusern wählen.
Gewinnen Sie bei diesem Stadtrundgang einen Einblick in das Alltagsleben in früherer Zeit, erfahren Sie aber auch etwas über die Schattenseiten der „guten alten Zeit“.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen