Ausstellung „power.FRAUEN.power“ eröffnet

Ausstellungseröffnung in der Sparkasse: Dir. Mag. Michael Hag, die Künstlerinnen Lisa Bäck und Gabi Mitterer, Mag. Sophie Fischer (NöArt), Kulturstadträtin Andrea Wiesmüller, Landesrätin Mag. Barbara Schwarz, Kuratorin Judith P. Fischer, Künstlerin Franziska Maderthaner, Vorstandsvorsitzender Dr. Franz Pruckner und  BH-Stv. Mag. Matthias Krall (v. l.)
  • Ausstellungseröffnung in der Sparkasse: Dir. Mag. Michael Hag, die Künstlerinnen Lisa Bäck und Gabi Mitterer, Mag. Sophie Fischer (NöArt), Kulturstadträtin Andrea Wiesmüller, Landesrätin Mag. Barbara Schwarz, Kuratorin Judith P. Fischer, Künstlerin Franziska Maderthaner, Vorstandsvorsitzender Dr. Franz Pruckner und BH-Stv. Mag. Matthias Krall (v. l.)
  • Foto: Stadtgemeinde Zwettl
  • hochgeladen von Bernhard Schabauer

ZWETTL. Kulturstadträtin Andrea Wiesmüller konnte am 28. September im Rahmen einer Vernissage in der Zwettler Sparkasse Kunstinteressierte aber auch KünstlerInnen begrüßen, die den Besuchern ihre Werke an Ort und Stelle erläuterten.

Hausherr und Vorstandsvorsitzender Dr. Franz Pruckner freute sich über die gute Zusammenarbeit mit der NöArt (NÖ Gesellschaft für Kunst und Kultur) und stellt sein Haus immer wieder gern für Veranstaltungen zur Verfügung. Gleichzeitig dankte Mag. Sophie Fischer (NöArt) der Stadtgemeinde Zwettl und der Sparkasse für das Zustandekommen der Ausstellung und Landesrätin Mag. Barbara Schwarz für die Unterstützung des Landes NÖ.
Kuratorin Judith P. Fischer stellte anschließend dem Publikum die Werke sowie die drei anwesenden Künstlerinnen vor, bevor Landesrätin Mag. Barbara Schwarz die Ausstellung „power.FRAUEN.power“ offiziell eröffnete.

Die Ausstellung ist während der Banköffnungszeiten noch bis 12. Oktober geöffnet.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen