Neujahrskonzert in Bad Traunstein großer Erfolg

Dirigent Vahid Khadem-Missagh, BGM Roland Zimmer, NR Angela Fichtinger, Bezirkshauptmann Dr. Michael Widermann, Birgit Höchtl, Karin Rameder, Mag. Nikolaus Straka
  • Dirigent Vahid Khadem-Missagh, BGM Roland Zimmer, NR Angela Fichtinger, Bezirkshauptmann Dr. Michael Widermann, Birgit Höchtl, Karin Rameder, Mag. Nikolaus Straka
  • Foto: Marktgemeinde Bad Traunstein
  • hochgeladen von Bernhard Schabauer

Im Vivea Gesundheitshotel fand am 12. Jänner das Neujahrskonzert sowie ein Kinderkonzert mit Academia Allegro Vivo statt.

BAD TRAUNSTEIN. Bereits am Nachmittag beim Kinderkonzert schaffte es das Orchester, die Kinder zu begeistern und sie auf eine besondere Reise in die Welt der Fantasie und Märchen mitzunehmen. Moderator Nikolaus Straka animierte auf beeindruckende Art und Weise die Kinder und Erwachsenen sich auf dieses Erlebnis einzulassen.
Das Neujahrskonzert startete fulminant mit dem Stück „Die Jahreszeiten“ aus dem Oratorium von J. Haydn.
Der künstlerische Leiter Vahid Khadem Missagh begrüßte mit dem Zitat „Fantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt“ (Albert Einstein), die Gäste. Unter diesem Motto stand der ganze Abend und das Orchester Allegro Vivo schaffte es das Publikum vom Anfang bis zum Ende zu begeistern. Freude, Inspiration und Leidenschaft vereinten sich an diesem Abend zu einem musikalischen Höhenflug. Bad Traunsteins Kulturreferentin NR Angela Fichtinger bedankte sich beim Geschäftsführer von Allegro Vivo, Nikolaus Straka, für die gute Zusammenarbeit und das Gelingen dieser Veranstaltung. Weiters gebührt auch den Sponsoren großer Dank: Fa. Meisner, Ottenschlag; Wiener Städtische, Zwettl und der Fa. Swietelsky, Zwettl, welche das Konzert finanziell unterstützten.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen