Leserbrief
"Einwegplastik - Alle dagegen?"

Groß war die Empörung in den letzten Jahren, als immer mehr Einwegplastikverpackungen und -produkte in der Nahrungskette von Mensch und Tier auftauchten. Verendete Fische mit Plastik im Magen, Mikroplastikpartikel auch in Österreichs Flüssen, gigantische Müllberge in den Meeren. Oft gelobte der Handel danach auch in Österreich, in Zukunft genauer hinzuschauen, was künftig an Plastikprodikten und –verpackungen über die Ladentische geht. So wurden die früher allgegenwärtigen Plastiksackerl tatsächlich erheblich dezimiert. Umso trauriger aber, was sich zum Beispiel jetzt in der Vorweihnachtszeit in manchen Lockkörben vor den Geschäften abspielt . Hier ein Schnappschuss vom 20.11.2019 in der Zwettler Gewerbezone. Traurig, aber vermeidbar, finde ich.
Ewald Gärber, Zwettl

Autor:

Katrin Pilz aus Krems

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!


Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.