Übungstag in Allentsteig: Rotes Kreuz übt den Ernstfall

2Bilder

Über 40 Sanitäter der Bezirksstellen Allentsteig und Zwettl übten am groß angelegten Fortbildungstag erstmals gemeinsam.

ALLENTSTEIG.Sieben Stationen, ein Forstunfall, ein Sturz in eine Montagegrube, eine Geburt, ein Herzinfarkt, ein Kreislaufkollaps, die Besichtigung des neuen Notarzteinsatzfahrzeuges und zum Abschluss ein Verkehrsunfall - alles Übungsszenarien, welche die Einsatzkräfte einen Tag lang beschäftigten.
Die Ausbildungsleiter Mario Krivec (Bezirksstelle Allentsteig) und Manfred Fischer (Bezirksstelle Zwettl) haben sich diese teilweise sehr herausfordernden Stationen ausgedacht und bis ins kleinste Detail ausgearbeitet.
Auch der Fortbildungsschwerpunkt des Roten Kreuzes Niederösterreich, die TAG-Lagen (Terror, Amok, Geiselnahme), wurde an diesem Tag von den anwesenden Sanitätern absolviert. Über acht Stunden waren die Mitarbeiter beschäftigt, die einzelnen Szenarien abzuarbeiten.

Manfred Ehrgott (Geschäftsführer Bezirksstelle Zwettl) und Martin Baireder (Organisationsleiter Bezirksstelle Allentsteig) sind sehr stolz auf Ihre Mannschaften. Ein großer Dank gilt neben den teilnehmenden Einsatzkräften den beiden Verantwortlichen Mario Krivec und Manfred Fischer. Weiters möchte sich das Organisationsteam für die gute Kooperation mit den Bezirksstellen Waidhofen/Thaya und Weitra bedanken.
Ein besonderer Dank gilt außerdem Bürgermeister LAbg. Franz Mold für die gute Zusammenarbeit mit der Stadtgemeinde Zwettl und Unterstützung während der Übung.

Diese Fortbildungsveranstaltung soll die gewohnt hohe Qualität im Rettungsdienst sowie die Zusammenarbeit mit anderen Bezirksstellen und anderen Organisationen stärken und weiter ausbauen. Ein sehr wichtiger Nebeneffekt ist das Kennenlernen neuer Kollegen und die Vernetzung untereinander. So wurde der Fortbildungstag in gemütlicher Runde bei Koteletts und Bratwürsten abgeschlossen.

Autor:

Katrin Pilz aus Krems

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.