Zwettler Grüne
"Nur noch Kistenbäume? Wäre schrecklich!"

Für Bäume oder größere Sträucher lässt der Unterbau der Zwettler Landstraße nicht viele Möglichkeiten.
  • Für Bäume oder größere Sträucher lässt der Unterbau der Zwettler Landstraße nicht viele Möglichkeiten.
  • Foto: bs
  • hochgeladen von Bernhard Schabauer

Zwettler Begegnungszone ohne Grünflächen? Grüne appellieren an Gemeinde noch einzuschreiten.

ZWETTL. Silvia Moser, Obfrau der Grünen Zwettl, verlieh im Rahmen einer Online-Pressekonferenz ihrer Freude über so manche Projektreihung im Rahmen der Stadterneuerung Ausdruck. So wurden etwa die Themen Radverkehr, Denkmal für jüdische Mitbürger, PV-Anlagen oder die Umgestaltung des Sparkassenplatzes sehr hoch gereiht: "Nun kommt es auf die Umsetzung an", so Moser. Doch in Sachen Begegnungszone in der Zwettler Landstraße sieht sie Schreckliches auf uns zukommen: "Ich sehe keine Möglichkeit für Grünflächen oder Bäume", zeigt sich die Grüne Frontfrau erschüttert. Sie appelliert daher an die Gemeinde, noch einzuschreiten, bevor es zu spät sei. Der zuständige Stadtrat der ÖVP, Gerald Knödlstorfer, gibt im BEZIRKSBLÄTTER-Telefonat Einblick: "Im Bereich von dem Sonnentor-Geschäft soll auf jeden Fall ein Grünstreifen entstehen, ebenso wie am Dreifaltigkeitsplatz der Bestand erhalten bleiben. Für weitere Plätze gebe es derzeit Begutachtungen, ansonsten müsse man auf mobile Blumenkisterl und Kistenbäume zurückgreifen. Diese findet Moser wiederum "schrecklich".

CO2-Geräte und Holz-Transport

Weitere Themen, für die sich die Grünen derzeit einsetzen, sind CO2-Messgeräte für Schulen und Kindergärten sowie gegen den überbordenden Holz-Transport auf den Straßen. "Die Messgeräte wären sehr sinnvoll weil die Luft von verschiedenen Faktoren abhängt", spricht sich Ewald Gärber weiter für eine Anschaffung für die Schulen und Kindergärten im Gemeindegebiet aus.
Auf das bezirksübergreifende Agieren gegen den Rundholz-Transport verwies Andreas Piringer: "Wir wollen eine Kostenwahrheit und den Anteil von derzeit nur einem Fünftel auf der Schiene deutlich erhöhen."

TOP Gewinnspiel

In diesem Jahr warten 18 neue Ausflugsziele auf alle Niederösterreich-CARD-Inhaber. In diesem Jahr warten 18 neue Ausflugsziele auf alle Niederösterreich-CARD-Inhaber. In diesem Jahr warten 18 neue Ausflugsziele auf alle Niederösterreich-CARD-Inhaber.
5 6 4

Gewinnspiel
Gewinne 1 von 30 Niederösterreich-CARDs mit unserem Newsletter

Wir haben wieder ein tolles Gewinnspiel für euch. Alles was du dafür tun musst, ist unseren Newsletter zu abonnieren und mit etwas Glück gehört eine von 30 Niederösterreich-CARDs bald dir.  Was ist die Niederösterreich-CARD?Die Niederösterreich-CARD ist eine Ausflugskarte, die freien Eintritt zu über 300 Ausflugszielen in und um Niederösterreich ermöglicht. Damit ist sie der perfekte Begleiter für große und kleine Abenteuer in der Umgebung. Von Bergbahnen, über Tier- und Naturparks, bis hin zu...

EU Mandatar Lukas Mandl mit Videobotschaft!

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Weitere Beiträge aus dem Bundesland

3 5 Aktion 87

Schnappschüsse
Die schönsten Schnappschüsse aus NÖ im Mai 2021

Der Wonnemonat Mai hat sich in diesem Jahr eher von seiner launischen Seite gezeigt. Nichtsdestotrotz haben sich unsere Regionauten nach draußen gewagt und haben die schönsten Seiten des vergangenen Monats eingefangen.  NÖ. Der Mai war ein turbulentes Monat: am 19. Mai durfte die Gastronomie wieder öffnen und am vergangenen Freitag wurden die weiteren Öffnungsschritte bekannt gegeben. Mit diesen erwachte auch wieder die Hoffnung auf einen unbeschwerten Sommer.  Unsere RegionautenZwischen all'...

Aktuell

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen