"Sekt in the City"
ÖVP-Frauen stimmen sich auf kommende Wahl ein

Dorothea Renner, Andrea Wiesmüller, Petra Bohuslav, Doris Berger-Grabner, Martina Diesner-Wais, Regina Kaltenbrunner, Andrea Wagner, Anna Haghofer und Belinda Kalab.
  • Dorothea Renner, Andrea Wiesmüller, Petra Bohuslav, Doris Berger-Grabner, Martina Diesner-Wais, Regina Kaltenbrunner, Andrea Wagner, Anna Haghofer und Belinda Kalab.
  • hochgeladen von Katrin Pilz

ZWETTL. Nach der gelungenen Premiere von "Sekt in the City" in Wiener Neustadt, trafen sich die Wir Niederösterreicherinnen-ÖVP Frauen diesmal im Frisör-Salon "Magic Hair" in Zwettl. "Wir haben uns ein schlankes, originelles Veranstaltungsformat überlegt, wo wir in netter Atmosphäre die Kandidatinnen aus den einzelnen Wahlkreisen besser kennenlernen, uns motivieren und neue Inputs holen", erläutert Landesrätin Petra Bohuslav. Neben der Zwettler Bezirksleiterin Andrea Wiesmüller, Nationalratsabgeordneter Martina Diesner-Wais sowie den Bundesrätinnen Andrea Wagner und Doris Berger-Grabner konnten auch Nationalratsabgeordneter Lukas Brandweiner und Bürgermeister Landtagsabgeordneter Franz Mold begrüßt werden.
Der Grundtenor der Kandidatinnen ist klar: Volle Unterstützung für Sebastian Kurz, um den erfolgreichen Weg weiterzuführen.

Autor:

Katrin Pilz aus Krems

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

1 Kommentar

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.